Wimbledon

Kauf-VÖ: 07.07.2005

Original

Wimbledon

Anbieter

Universal Pictures Video (2005)

Laufzeit

93:39 min.

DVD-Typ

DVD-9

TV-Norm

PAL

Bitrate

6.55 Mbps (Video: ca. 5.4 Mbps)
Kapazitätsausnutzung: 6.54 / 7.95 GB (82 %)

Bildformat

2,35:1 (anamorph)

Audiokanäle

1. Englisch, Dolby Digital 5.1 (448 kbps)
2. Deutsch, Dolby Digital 5.1 (448 kbps)
3. Audio-Kommentar (224 kbps)

Untertitel

Englisch, Deutsch

Regionalcode

2
Inhalt

Peter Colt (Paul Bettany) blickt auf eine Tenniskarriere auf den unteren Plätzen der Rangliste zurück. Kurz bevor er seinen Schläger endgültig an den Nagel hängt bekommt er eine allerletzte Chance: er erhält eine „Wild Card“, um an den renommierten Wimbledon Meisterschaften teilzunehmen. Lizzie Bradbury (Kirsten Dunst) hingegen ist ein Top-Spielerin: Fokussiert und mit nur einem Ziel vor Augen – dem Sieg.

Als die beiden sich zufällig treffen, fliegen statt Tennisbällen die Funken und das Undenkbare passiert: Peter findet zu seiner Form zurück und gewinnt sein erstes Match und Lizzie entdeckt, dass das Leben mehr zu bieten hat als Pokale und Turniersiege.

Doch bevor die Liebe ihnen ins Netz geht muss sich zeigen, ob Peter seine Glückssträhne behält und Lizzie die Balance findet zwischen ihrer Leidenschaft für Tennis und für Peter…

 

Bild 

Trotz leichtem Rauschfiltereinsatz bietet die DVD ein sehr detailreiches Bild, welches selbst feinste Nuancen wie z.B. von Rasenflächen in allem Details zeigt. Die Filterung des Bildes produziert aber leider bei Bewegungen auch ein leichtes Grieseln. Zudem zeigt sich bei Interlaced-Wiedergabe auch häufiger Zeilenflimmern. Der Kontrast ist generell sehr gut, lässt die sehr warmen Farben aber auch immer etwas unnatürlich erdig erscheinen. Die Kompression ist absolut tadellos. Es zeigt sich kein Hauch von Blockrauschen und in unbewegten Szenen steht das Bild absolut ruhig wie ein Photo.

 

Ton 

Zwar bietet der Film nur wenig richtige "Action", aber die sehr schön klingende und weiträumig abgemischte Musik sorgt bereits von Anfang an für eine sehr lebendige Atmosphäre. Zudem sorgen die Tennis-Szenen mit dem Beifall des Publikums ebenfalls für eine sehr authentisch klingende Live-Kulisse. Die Wirkung der Räumlichkeit wird zusätzlich noch durch einige kleine aber feine Surround-Effekte verstärkt, die sehr imposant die Handlung begleiten. Klanglich könnte die DVD durchaus noch etwas mehr bieten, ist aber insgesamt ganz in Ordnung.

 

Special Features

- Audiokommentar mit Regisseur Richard Loncraine und Hauptdarsteller Paul Bettany
- Willkommen im Club (03:01 min.): Interviews mit Cast & Crew
- Ballgefühl (04:48 min.): Featurette über die Tennis-Dreharbeiten
- Das Training eines Aufsteigers (02:52 min.): Aufnahmen vom Tennis-Training mit den Hauptdarstellern
- Wimbledon: Hinter den Kulissen (09:45 min.): Making of
- Trailer (Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns, Terminal)

Review von Karsten Serck

03.07.2005

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD