Forrest Gump

Original

Forrest Gump

Anbieter

Paramount Home Entertainment (2009)

Laufzeit

ca. 142 min.

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 (Englisch)
Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch)

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

12.11.2009

Film  90 %

"Forrest Gump" bricht etwas mit den gewohnten Regeln des Films und bietet anstelle eines groß angelegten Plots einfach nur einen Blick auf die USA im Verlauf von rund vierzig Jahren aus der Sicht des etwas unterbelichteten, aber liebenswürdigen Forrest Gump. Dessen Aktionen sind niemals vorhersehbar, was "Forrest Gump" bis zum Ende zu einem Zickzacklauf der Überraschungen macht. Für Unterhaltung sorgt weniger die Figur Forrest Gump an sich, sondern in erster Linie die Rolle, die er, so zumindest laut Film, auf den Gang der Weltgeschichte ausgeübt haben soll. So z.B., wie Forrest Gump im Hotel Watergate einen Stromausfall im gegenüberliegenden Zimmer vermutet und sich durch die Taschenlampen gestört fühlt, nichtsahnend, dass er durch seinen Beschwerdeanruf den Anstoß dafür gibt, dass der US-Präsident Nixon schon bald sein Amt räumen muss. Gerade die Naivität Forrest Gumps sorgt immer wieder für Lacher, wenn er an historischen Ereignissen beteiligt ist. Forrest Gump ist jedoch nicht nur ein lustiger Film, sondern wird gerade in den letzten Minuten auch sehr melancholisch. An der Besetzung von Tom Hanks mag man bei einigen Filmen seine Zweifel haben, ob die Rolle wirklich zu ihm passt, doch der Forrest Gump ist ihm wirklich auf den Leib geschrieben und selbst die normalerweise etwas nervige deutsche Synchro passt hier gut zum dargestellten Charakter. Robert Zemeckis gelingt es, mit prächtigen Bildern dem Lebensweg des Forrest Gump einen epischen Look zu verschaffen. Dass hieran stellenweise in erheblichem Maße die moderne Computertechnik beteiligt ist, fällt zu einem Großteil gar nicht einmal auf, so dezent werden die Tricks teilweise eingesetzt. 

 
Bild  79 %

Das Master weist vor allem während des Vorspanns einen leicht unruhigen Bildstand auf, schwankt etwas in der Helligkeit und ist auch nicht ganz sauber. Immer wieder sind kleine Verunreinigungen im Bild zu sehen. Nach dem Vorspann wirkt das Bild hingegen meist viel sauberer und brillanter, Das Bild ist sehr kontrastreich-plastisch und zeigt sehr natürliche, kräftige Farben. Die Bildschärfe ist etwas wechselhaft und bewegt sich zwischen gut bis hervorragend. Immer wieder lassen sich in Nahaufnahmen feinste Details erkennen. Einzelne Szenen wirken aber auch nicht viel besser als auf DVD - und das selbst bei zumindest in der Schnittfassung zusammenhängenden Sequenzen. Auch ein etwas neblig wirkender Weichzeichner scheint mitunter am Werk zu sein. Die durchgängig detailliertesten Bilder zeigt "Forrest Gump" in den kurzen Zwischensequenzen auf der Parkbank, in denen Forrest seine Geschichte erzählt. Die Kompression macht sich nicht störend bemerkbar.

 

Ton:  71 %

Der Sound-Mix von "Forrest Gump" ist ebenso wie die Handlung recht wechselhaft. Obwohl "Forrest Gump" in erster Linie ein Dialogfilm ist, sind laute Sequenzen mit hoher Dynamik und einer breiten Stereofront dennoch häufiger anzutreffen. Richtig weiträumig klingt der Film allerdings nur selten. Die Surroundkanäle sind selbst in richtig lauten Szenen, in denen auch etwas passiert, was eine räumliche Wiedergabe geradezu herausfordert, oft nur schwach. Während der Klang über lange Strecken etwas dünn und mitunter auch blechern erscheint, gibt es immer wieder einzelne Momente wie z.B. die Szenen in Vietnam, in denen auch recht kräftige Bässe erklingen. 

 

Special Features

DISC 1:

  • Audiokommentar mit Robert Zemeckis, Steve Starkey und Rick Carter
  • Audiokommentar mit Wendy Finerman
  • Musikalische Wegweiser in die Geschichte (HD): 3:54 Min. + 31:23 Min.

DISC 2:

  • Greenbow-Tagebuch (HD): 26:00 Min.
  • Die Kunst des Schreibens eines Drehbuchs (HD): 26:58 Min.
  • Wiedergeburt der Vergangenheit - Forrest Gump und die revolutionären visuellen Effekte (HD): 27:04 Min.
  • Der kleine Forrest (HD): 14:49 Min.
  • Ein Abend mit Forrest Gump (HD): 55:08 Min.
  • Archivierte Spezialeffekte:
     Das Make-Up von Forrest Gump: 8:03 Min.
     Mit den Ohren von Forrest Gump - Sound Design:
     Fahrrad: 2:29 Min.
     Menschenmassen: 1:43 Min.
     Vietnam: 7:59 Min.
     Regen: 2:00 Min.
     Ping Pong: 1:23 Min.
  •  Erschaffung der Welt von Gump - Production Design: 7:18 Min.
  •  Sehe heißt Glauben - Die visuellen Effekte von Forrest Gump:
     Lauf, Forrest lauf!: 2:02 Min.
     Martin Luther King, Jr.: 3:05 Min.
     George Wallace: 2:22 Min.
     Vietnam: 7:35 Min.
     Ping Pong mit George Bush: 1:26 Min.
     Lyndon B. Johnson: 2:24 Min.
     Erweiterte Realität: 7:21 Min.
     Dick Cavett und John Lennon: 2:14 Min.
     Richard Nixon: 1:54 Min.
  •  Screen-Tests: Michael Conner Humphreys & Hanna R. Hall + Robin Wright + Haley Joel Osment
  •  Trailer:
     Original Kinotrailer (HD): 3:50 Min.
     Remember Trailer (HD): 1:06 Min.
  • Wendecover

Review von Karsten Serck 26.11.2009

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD