Ultra HD: Diese Programme sind bereits auf Sendung

Samsung_78KS9500_front

Ultra HD hat sich bei Fernsehgeräten als neuer Standard schon ziemlich etabliert. Die Inhalte sind aber weiterhin rar. Bei Streaming-Anbietern wie Amazon Video und Netflix gibt es einige ausgewählte Filme und Serien bereits zum Abruf. Flächendeckend nutzbar sind diese aufgrund der hohen benötigten Internet-Bandbreiten aber nicht und auch das Ultra HD Blu-ray-Angebot wird zum Anfang noch sehr überschaubar bleiben. Deutlich mehr Ultra HD-Inhalte sind bereits via Satellit zu empfangen. Zwar werden auch auf diesem Wege bislang nur wenige richtige Sender mit normalen Programm verbreitet. Aber inzwischen gibt es doch eine beachtliche Zahl von Testsendern, die sich mit recht wenig Aufwand in Deutschland empfangen lassen. Darunter sind sogar bereits einige Ultra HD-Sender mit regulärem Programm aber vor allem viele Testkanäle. Auf denen laufend zwar oft nur Testschleifen. Das Bildmaterial ist aber teilweise exzellent und bietet nicht nur viel Schärfe sondern auch plastische Kontraste und satte Farben. Ultra HD-Testprogramme mit „High Dynamic Range“ (HDR) sind bislang noch nicht empfangbar.

Die folgende Übersicht listet die derzeit via Satellit ausgestrahlten und in Deutschland frei empfangbaren Ultra HD-Programme mit ihren Satellitenpositionen und Satellitenfrequenzen auf. Dabei wurden nur Programme berücksichtigt, die in Deutschland mit Satellitenantennen mit 60 cm oder weniger Durchmesser empfangbar sind. Den SES UHD-Demo-Kanal findet man inzwischen auf vielen SES/Astra-Satelliten. Da dieser aber auch auf der für Deutschland besonders relevanten Position 19.2° Ost zu empfangen ist, wurde auf eine Auflistung der weiteren Frequenzen verzichtet. Die Satellitenpositionen Eutelsat 5° West und Hispasat 30° West sind für deutsche TV-Zuschauer zwar etwas exotisch, aber aufgrund der hohen Signalstärke selbst mit kleinen Sat-Antennen gut empfangbar.

Hispasat deckt mit seinem Signal Deutschland zwar stark ab, liegt aber hierzulande sehr flach und schräg am Horizont und kann daher per Hand nicht ganz so einfach wie die anderen Sat-Positionen gefunden werden, weil auch die Antenne oder die LNB-Empfangseinheit entsprechend gedreht werden muss. Zu Preisen ab ca. 40 EUR kann man sich auch einen DiSEqC-Motor kaufen, mit dem man bei freier Sicht sämtliche in Europa empfangbare Satelliten von ca. 50° Ost bis 40° West bequem per Fernbedienung ansteuern lassen.

Zu den inhaltlich interessantesten Programmen gehören „Insight UHD“ und „Funkbox 4k“, die neben schönen Demo-Bildern auch ein recht abwechslungsreiches Programm bieten. „FunBox 4k“ wird aber voraussichtlich nur noch für kurze Zeit frei empfangbar bleiben: Das derzeit unverschlüsselt via Satellit ausgestrahlte Ultra HD-Programm soll laut Angaben des Betreibers SPI International in seinem Newsletter vom November im Verlauf des 1. Quartals 2016 verschlüsselt werden. Das Signal des Senders vom Satelliten Eutelsat Hotbird 13B ist vergleichsweise schwach weswegen mindestens eine Satellitenantenne mit 60 cm Durchmesser verwendet werden sollte.

Aktuelle Ultra HD-Sender via Satellit

FunBox 4k auf Eutelsat 13° Ost

• Frequenz: 10727 MHz (Horizontal)
• Symbolrate: 30.000
• FEC: 3/4, DVB-S2/8PSK

Hotbird 4k1 auf Eutelsat 13° Ost

• Frequenz: 10727 MHz (Horizontal)
• Symbolrate: 30.000
• FEC: 3/4, DVB-S2/8PSK

UHD TV auf Astra 19.2° Ost

• Frequenz: 10862 MHz (Horizontal)
• Symbolrate: 22.000
• FEC: 2/3, DVB-S2/8PSK

„UHD1 by Astra / HD+“ Astra 19.2° Ost (abends verschlüsselt)

Frequenz:    10.994 MHz (Horizontal)
Symbolrate:    22.000 Ms/s
FEC: 5/6, DVB-S2/8PSK

„SES UHD Demo Channel“ Astra 19.2° Ost

Frequenz:    10.994 MHz (Horizontal)
Symbolrate:    22.000 Ms/s
FEC: 5/6, DVB-S2/8PSK

„Insight UHD“ Astra 19.2° Ost

Frequenz:    12.344 MHz (Horizontal)
Symbolrate:    30.000 Ms/s
FEC: 2/3, DVB-S2/8PSK

Fashion 4k – Astra 19.2° Ost

Freq: 11112 MHz (Horizontal)
Symbolrate: 22.000
FEC: 2/3, DVB-S2/8PSK

pearl.tv UHD 4k Astra 19.2° Ost

• Frequenz: 12.344 MHz (Horizontal)
• Symbolrate: 30.000
• FEC: 2/3, DVB-S2/8PSK

Canal+ auf Astra 19.2° Ost

• Frequenz: 11479 MHz (Vertikal)
• Symbolrate: 22.000
• FEC: 2/3, DVB-S2/8PSK

Fransat UHD auf Eutelsat 5° West

• Frequenz: 11479 MHz (Vertikal)
• Symbolrate: 22.000
• FEC: 2/3, DVB-S2/8PSK

Hispasat 4k auf Hispasat 30° West

  • Frequenz: 10.730 MHz (Vertikal)
  • Symbolrate: 30000
  • FEC 3/4, DVB-S2/8PSK



Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK