TEST: ASW Cantius 5.0 Surroundsystem

Die Cantius Serie ist der „VW Golf“ unter den Lautsprecherfamilien bei ASW: in der wichtigen Mittelklasse gilt es, Kunden für sich zu gewinnen und sowohl Innovationskraft, als auch Preiswürdigkeit zu demonstrieren.

Die bisherigen Cantius-Modelle haben sich erfolgreich etabliert; seit Kurzem steht die fünfte Generation in den Startlöchern. Während die Preisdimension (Stückpreis von ca. 400 bis 1.200 €) und das schlichte Design ähnlich geblieben ist, weht nun innerhalb der Holzgehäuse ein frischer Wind: die Cantius Lautsprecher des Jahrgangs 2012 verfügen über Treiber mit Karbonmembranen, überarbeitete Seidenkalottenhochtöner sowie ein neues Frequenzweichenkonzept.

Unser 5.0 Test-System besteht aus den beiden größten Standlautsprechern, sowie dem Centerspeaker und verspricht eine gute Homogenität innerhalb des Surroundfeldes. Die UVP für unsere Ausführung im Heimkino optimierten matt-schwarz beträgt exakt 4495 Euro. Ob Film/Musikliebhaber mit diesem System Grund zur Freude haben, erfahren Sie im praxisnahen Videotest unseres freien Redakteurs Lars Mette.

Fazit:

Die Cantius Lautsprecher erweisen sich als spielfreudige und kultivierte Schallwandler mit universellen – leicht warm abgestimmten- Klangeigenschaften für den musikalisch/cineastischen Alltag.  Leichte Kritik gibt es für das Fehlen eines „richtigen“ 3-Wege Centerspeakers, sowie den recht niedrig montierten Hochtönern bei den Standlautsprechern. Für die 612er sollte man zudem einen ausreichenden Wandabstand einplanen. Positiv: die Klangspender sind gut verarbeitet, zeichnen sich durch eine immense Pegelfestigkeit aus und sind recht unkompliziert zu betreiben. Unterm Strich gehören sie zum Besten, was die Preisklasse zu bieten hat.

ueberragend
5.0 Lautsprecher System
Gesamtpreis 4.495 Euro
Oberklasse




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK