SPECIAL: Sony zeigt drei neue Xperia-Smartphones auf der CES 2018

Jetzt geht es los in Las Vegas mit vielen Neuheiten, und auch Sony Mobile stellt auf der Consumer Electronics Show 2018 gleich drei neue Smartphones vor: Das Xperia XA2 sowie das  Xperia XA2 Ultra aus der Super-Mittelklasse wollen mit ihrer Kameratechnik und randlosem Design mit Fingerabdrucksensor. gefallen Das Xperia L2 setzt laut Hersteller vor allem mit seiner Selfie-Kamera in der gehobenen Einsteigerklasse Maßstäbe.

Sony Xperia XA2 Blau

Xperia XA2

Das Xperia XA2 glänzt mit folgenden Hauptmerkmalen:

  • 23 MP-Hauptkamera mit 4K-Videoaufnahme und Slow Motion 
  • 8 MP-Frontkamera mit 120° Superweitwinkel 
  • Elegantes Design mit brillantem 5,2‘‘ (13,2 cm) Full HD-Display  
  • Stilvolles Design aus Aluminium

Das neue Xperia XA2 ist das kleinere der beiden neuen Super-Mittelklasse-Smartphones von Sony. Wie seine Vorgänger wird nobles Design fokussiert: Das randlose Display ist eingebettet in einen Rahmen aus Aluminium, und das Smartphonecliegt mit seinen abgerundeten Seiten ausgezeichnet in der Hand. Der Fingerabdrucksensor ist in der Mitte der Rückseite des XA2 integriert, so dass es ganz einfach und sicher mit nur einem Handgriff entsperrt werden kann. 

Sony Xperia XA2 Black

XA2 in schwarzer Variante

Sony Xperia XA2 Pink

XA2 in pinker Version

Mit der 23 Megapixel-Hauptkamera des Xperia XA2 lassen sich mit ihrem schnellen Autofokus nicht nur scharfe Fotos aufnehmen, auch Videos sind nun in hoher 4K-Auflösung möglich. Slow Motion-Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde sorgen für überraschende Zeitraffer-Effekte. Auch die 8 Megapixel- Frontkamera überzeugt mit Selfies in hoher Qualität. Dank 120° Superweitwinkel-Objektiv passen auch alle Freunde mit aufs Bild. Auf dem 5,2“ (13,2 cm) großen Full HD-Display werden die aufgenommenen Bilder und Videos in voller Schärfe und Farbbrillanz dargestellt. 

Auch die inneren Werte des Xperia XA2 sind durchaus erwähnenswert: Mit dem Qualcomm Prozessor Snapdragon 630 mit 3 GB RAM laufen auch rechenintensive Apps flüssig und ohne Ruckeln. Ein großzügig ausgelegter Akku mit 3.300 mAh sorgt für genügend Ausdauer. Das Xperia XA2 wird mit der neuesten Android Version 8.0 ab Februar in den Farben Silber, Schwarz, Blau und Pink für 349 EUR (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia XA2 Ultra Blau

XA2 Ultra

Größer ist das Xperia XA2 Ultra, das als Phablet durchgehen kann. Hier die Hauptmerkmale:

  • 23 MP-Hauptkamera mit 4K-Video und Slow Motion Aufnahme
  • Zwei Frontkameras mit 16 MP und 8 MP-Superweitwinkel und Front-Blitz
  • Stilvolles Design mit randlosem 6″ (15,2 cm) Full HD-Display 
  • Leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 630 Prozessor

Das Xperia XA2 Ultra ist sozusagen der „große Bruder“ des Xperia XA2. Es besitzt die gleiche, starke 23 Megapixel-Hauptkamera, mit der sich ganz einfach gestochen scharfe Bilder ebenso wie 4K- und Slow Motion-Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen lassen. 

Sony Xperia XA2 Ultra Gold

XA2 Ultra in goldener Variante

Sony Xperia XA2 Ultra Black Side

Aus seitlicher Sicht 

Zusätzlich zu der 8 Megapixel-Frontkamera mit 120° Superweitwinkel-Objektiv besitzt das Xperia XA2 Ultra eine 16 Megapixel-Frontkamera mit optischem Bildstabilisator. So kann je nach Gelegenheit genau die Kamera ausgewählt werden, die in diesem Moment das beste Selfie aufnimmt. Für beide Frontkameras gibt es zudem einen Blitz, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Fotos zu machen. Alle Inhalte lassen sich auf dem randlosen 6“ (15,2 cm) Full HD-Display in hoher Schärfe und Brillanz betrachten.

Sony Xperia XA2 Ultra Black

XA2 Ultra in schwarzer Ausführung

Ebenso wie das Xperia XA2 besitzt auch das Xperia XA2 Ultra einen Rahmen aus Aluminium für eine hohe Stabilität und elegante Erscheinung. Auch hier dient der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite der bequemen Entsperrung mit nur einer intuitiven Geste.

Dank 4 GB Arbeitsspeicher (1 GB mehr als beim XA2) und dem leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 630 Prozessor werden Anwendungen ruckelfrei ausgeführt, auch wenn mehrere Apps gleichzeitig laufen. Der 3.580 mAh große Akku sorgt außerdem für ein lang anhaltendes Vergnügen bei allen Aufgaben des Tages. dass der Akku größer ist als beim XA2, ist auch dringend erforderlich, da das größere Display auch mehr Strom verbraucht. Das Xperia XA2 Ultra wird ab Februar mit der neuesten Android Version 8.0 in den Farben Silber, Schwarz, Blau und Gold für 449 EUR (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia L2 Gold

Auch das Xperia L2 gibt es in goldenem Gehäuse

Die Einsteiger-Klasse muss nicht unbedingt für enorme Langeweile stehen. Mit dem Xperia L2 möchte Sony hier frischen Wind ins Business bringen. Hier die Kern-Features:

  • 13 MP-Hauptkamera und 8 MP-Frontkamera mit 120° Superweitwinkel  
  • Stilvolles Design mit 5,5″ (14 cm) HD-Display 
  • Leistungsstarker 3.200 mAh Akku
  • Fingerabdrucksensor auf der Rückseite

Sony Xperia L2 Gold side

Typischer Sony-Style auch aus seitlicher Sicht 

Mit dem Xperia L2 erweitert Sony das Produktportfolio um ein neues Einsteigermodell. Das Smartphone überzeugt mit einem 5,5“ großen Display und attraktivem Preis-Leistungsverhältnis. Die 13 Megapixel-Hauptkamera des Xperia L2 nimmt Bilder auf, die auf dem großen Display ihre volle Strahlkraft entfalten können. Für Selfies ist es ebenso gut gerüstet: Mit der 8 Megapixel-Frontkamera mit 120° Weitwinkel-Objektiv passen auch noch viele Freunde mit aufs Bild. 

Sony Xperia L2 pink back

Xperia L2 in Pink von hinten

Das Xperia L2 besitzt zudem einen ausdauernden Akku mit 3.200 mAh sowie einen integrierten Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Geräts.  Das Xperia L2 wird ab Ende Januar in den Farben Schwarz, Gold und Pink für 
249 EUR (UVP) erhältlich sein.

Das neue Style-Cover mit Standes erweitert ebenfalls das Sortiment.

  • Für Xperia XA2 (SCSH10) und Xperia XA2 Ultra (SCSH20) 
  • Automatisches Ein- und Ausschalten und Standfunktion durch klappbares Cover

Passend zu den neuen Xperia Smartphones stellt Sony schicke Hüllen mit Standfuß vor. Das schlanke Design der neuen Style Cover trägt wenig auf und schützt das Smartphone sehr gut gegen Kratzer oder kleinere Stöße. Mit dem magnetischen Verschluss bleibt das Cover nicht nur zuverlässig geschlossen, sondern schaltet das Display automatisch an und aus, sobald es auf- oder zugeklappt wird. Außerdem lässt sich die Hülle ganz einfach durch Umklappen in einen Standfuß verwandeln, um zum Beispiel auch unterwegs Videos genießen zu können, das ist praktisch. Die Style Cover mit Standfuß sind ab Februar in den Farben Schwarz und Silber für voraussichtlich 39 EUR (UVP) erhältlich.

Wer noch ein passendes Bluetooth-Headset zum neuen Sony-Smartphone sucht, kann zum MBH22 greifen:

  • Verbindung mit dem Smartphone via Bluetooth
  • Freisprechfunktion
  • Nutzung von Google Assistant 

Das neue Headset MBH22 wird via Bluetooth schnell und bequem mit dem Smartphone verbunden. So kann der Nutzer einfach telefonieren, Musik hören und auch den Google Assistant nutzen, ohne sein Xperia Smartphone aus der Tasche zu holen. Mit seinem unaufdringlichen, edlen Design passt es zudem hervorragend zu den neuen Xperia Smartphones.

Das MBH22 ist in Schwarz und Weiß für voraussichtlich 39 EUR (UVP) erhältlich.

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Sony PR
Datum: 11. Januar 2018




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK