Special: Smart-Home-Lautsprecher-System Citation von Harman Kardon auf der IFA


IFA Zeit = Neuheiten Zeit. Auch Harman Kardon möchte uns seine Neuheiten nicht vorenthalten und zeigt auf der IFA zum ersten Mal seine neue Citation-Serie. Dabei handelt es sich um optisch ein sehr schönes und einfach zu konfigurierendes Smart-Home-Lautsprecher-System. Oben im Bild sieht man die ganze Familie - für jeden Geschmack ist der passende Speaker dabei, auch aufwändige Konfigurationen und Zusammenstellungen stellen kein Problem dar.

In grauer Ausführung

In schwarzer Ausführung

Die Citation-Serie ist mit markentypischen, schlicht-edlen Industriedesign versehen und punktet mit Applikationen in hochwertigem Aluminium. Als Ummantelung wird keine herkömmliche Stoffbespannung verwendet, sondern exklusive Akustikstoffe von Kvadrat.

Der große Vorteil der Citation- Serie besteht darin, dass jeder Lautsprecher oder Soundbar einzeln als Smart Home-Speaker verwendet werden kann. Darf es etwas mehr sein ? Dann kann das System problemlos zu einem 5.1 aufgerüstet werden. Dazu aber später mehr.

Der erste im Bunde ist der Citation ONE, der ab Oktober für 199 EUR erhältlich sein wird. Der ONE ist für eine reine Mono Wiedergabe konfiguriert und kommt mir einer Systemleistung von 40 Watt. Die Wiedergabe von High-Res Dateien 24 Bits/96 Khz ist natürlich möglich. Dank des Goole Assistant können alle Citation Lautsprecher (außer SUB und SURROUND) via Sprachsteuerung bedient werden. Durch diese Sprachsteuerung können aber auch To-Do Listen erstellt werden oder der Wetterbericht z.B. abgefragt werden. Die Citation Reihe kommt ohne LAN-Kabel aus und kann via WLAN ins Heimnetzwerk eingebunden werden. Bluetooth steht ebenfalls zur Verfügung. Der One kann aber auch via Berührungssteuerung am Gerät in Aktion gebracht werden.

schwarz

grau

Als nächstes möchten wir kurz den Citation 100 vorstellen. Der 100 verfügt über die selben Eigenschaften, wie der ONE, kommt aber mit einer Systemleistung von 40 Watt ins Wohnzimmer und wird preislich bei 299 EUR bewegen.

Besonders schick in grauer Variante


Die nächste Größe der Citation Serie nennt sich 300. Der 300 ist für die Stereowiedergabe konzipiert und verfügt über eine Leistung von 100 Watt. High-Res Wiedergabe, Google Assistant, WLAN und Bluetooth findet man in der ganzen Serie, also auch bei diesem Modell.

Ab dem Citation 300 befindet sich auf der Oberseite ein Farb-LCD, mit dem das Gerät, neben Smartphone & Co., bedient werden kann. Der Citation One wird für 399,99 EUR erhältlich sein.

Der große Bruder bzw. die "böse Schwester" vom Citation 300 hört auf den Namen 500. Der 500 besitzt die selben Merkmale wie der 300, hat aber jedoch noch mehr Power und zwar 200 Watt. Hierfür werden dann 649 EUR fällig.


Als Steuerzentrale für das Wohnzimmer kommt die Soundbar BAR zum Einsatz. Diese verfügt über drei 4K HDMI Eingänge. Die Soundbar ist mit drei Hochtönern 20 mm und sechs Tieftönern (100mm x 50mm) bestückt. Die Soundbar kann ab Oktober für 999 EUR erworben werden.


Wem einzelne Lautsprecher oder nur die Soundbar zu wenig sind, kann den nächsten Schritt gehen und sich die Surround Lautsprecher SURROUND anschaffen. Die Surround Lautsprecher werden mit der BAR gepairt. Die Surround Lautsprecher verfügen über zwei x 50 Watt und werden bei 449 EUR liegen.

Subwoofer


Und der nächste Schritt zum 5.1 Setup kommt mit dem Subwoofer SUB. Der Subwoofer kommt mit einer Leistung von 500 Watt ins Wohnzimmer und soll die Tieftonwiedergabe verstärken. Der Subwoofer kommt für 799 EUR in den Handel.

Wer es noch nachdrücklicher mag, kann die TOWER als Frontlautsprecher verwenden. Die TOWER sind für eine 2.2 Wiedergabe konzipiert und können ebenfalls über ein Farb-LCD am Gerät gesteuert werden. Leistungstechnisch geht es hier auf 2x200 Watt. Die TOWER Standbox schlägt mit 2499 EUR zu Buche.

Harman Kardon Citation wird auf der IFA 2018 präsentiert. Jeder Lautsprecher aus der Serie kann ab Oktober vorbestellt werden unter www.harmankardon.com.

Special: Sven Wunderlich
Fotos: Harman Kardon
Redaktion: Carsten Rampacher
Datum: 31. August 2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK