SPECIAL: Panasonic RP-HD605NE - Audiophiler Active Noise Cancelling Kopfhörer

Panasonic hat letzte Woche den neuen RP-HD605NE Active Noise Cancelling Kopfhörer vorgestellt und nimmt bei dem mobilen Begleiter mit aktiver Geräuschunterdrückung besonders anspruchsvolle Musikliebhaber ins Visier. Rechnung dafür trägt der 40mm High Resolution Wandler, der in Kombination mit der in drei unterschiedlichen Stufen einstellbaren Geräuschunterdrückung ein hervorragender und ungestörter Musikgenuss realisieren soll. Damit das Ganze auch kabellos gelingt, sind Qualcomm aptX HD und LDAC an Bord. In Kombination mit einem entsprechenden Smartphone können grundlegende Telefon- und Appfunktionen per Sprachbefehl gesteuert werden.

Ohrmuschel mit Bedienelementen

Einen Frequenzbereich von 4-40.000 Hz soll der RP-HD605N bereit stellen und dabei ein fein balanciertes Hörerlebnis mit hoher Auflösung bieten. Der Wandler ist aus einer aus mehreren hundert Schichten bestehenden MLF-Membran (Multi Layer Film) gefertigt. Hohe Präzision, lineare Wiedergabe und ein besonders schnelles Reaktionsverhalten sind die Folge. Darüber hinaus sitzt der Treiber in einem Anti-Vibrations-Rahmen, der unerwünschte Vibrationen weitgehend elimieren soll. Das Ergebnis laut Panasonic: tiefe, voluminöse Bässe und außergewöhnlich klare Höhen.

Bedienelement

Insgesamt drei Active Noise Cancelling Stufen stehen zur Verfügung, die effektiv Umweltgeräusche wie Bauarbeiten, Fluglärm oder - sehr aktuelles Thema bei der Hitze - das Brummen von Klimaanlagen ausblenden. Durch die drei unterschiedlichen Stufen kann man die Intensität der Geräuschunterdrückung festlegen. Von totaler Abschirmung für hochkonzentriertes Arbeiten bis zur Wahrnehmung von Signalen im Straßenverkehr sowie PA-Ansagen beim Reisen stehen zur Wahl.

Wer sofort sämtliche Außengeräusche wahrnehmen möchte, muss den Kopfhörer nicht abnehmen. Durch ein Handauflegen an der Ohrmuschel verstummt die Musik und durch einen "Ambient Sound Enhancer" werden Umweltgeräusche verstärkt wiedergegeben. Der Kurz-Kommunikations-Modus soll besonders vorteilhaft bei kurzzeitiger Interaktion in bestimmten Situationen sein, wie z.B. im Straßenverkehr oder beim Einchecken am Flughafen.

Gesamtansicht

Auch kabelgebunden ist Musikwiedergabe möglich

Der HD605N kann sowohl mit Kabel als auch mit drahtloser Bluetooth-Signalübertragung genutzt werden. Hohe Qualität via Bluetooth ist mit aptX HD und LDAC gegeben, sofern die Quelle diese Protokolle ebenfalls unterstützt. Das integrierte Mikrofon ermöglicht die Bedienung grundlegender Telefon- und Appfunktionen. Voraussetzung ist allerdings ein Smartphone mit integrierter Sprachsteuerung (z.B. Siri mit dem iPhone). Durch Drücken der Multifunktionstaste für drei Sekunden wird beim Zuspielgerät der jeweilige Sprachassistent aktiviert.

Transporttasche

Faltbare Ohrmuscheln

Bis zu 20 Stunden soll der neue Panasonic-Kopfhörer ohne Kabel durchhalten. Darüber hinaus gibt es eine Quick Charge-Funktion: Nach einer Ladezeit von 15 Minuten soll der HD605N bereits zwei Stunden Laufzeit erreichen. Die laut Panasonic komfortablen und ergonomischen Ohrmuscheln können für den Transport flach angelegt werden, so dass der Kopfhörer problemlos in der stabilen Transportbox verstaut werden kann. Der Panasonic RP-HD605N wiegt 268 Gramm und ist als Over-Ear-Kopfhörer konzipiert.

Ab September 2018 wird das neue Modell zur UVP von 299,99 Euro erhältlich sein.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Panasonic PR
Datum: 11.08.2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK