SPECIAL: Neues Panasonic SC-HC2040 Micro-HiFi-System mit Google Chromecast

Panasonic 2018 Micro System black

Panasonic bietet mit dem Micro HiFi-System SC-HC2040 eine neue, sehr kompakt bauende Komplettlösung für Streaming und Stereo-Musikgenuss an. Verschiedene Quellen stehen zur Verfügung. So ein DAB+/UKW-Radiotuner für den digitalen und analogen Radiobetrieb, ein CD-Laufwerk für die Disc-Sammlung und natürlich WLAN und Bluetooth. Integriert ist Google Chromecast, was ein Verbinden mit anderen Chromecast built-in-Komponenten ermöglicht. Das HC2040 Musiksystem lässt sich direkt aus den Android- oder iOS-Apps verschiedener Musikdienste (z-B. Spotify, Google Play Music, Deezer oder Tune In-Radio) steuern. 

Panasonic 2018 Micro System weiß front

Weiße Variante

Panasonic sieht das optisch elegante HC2040 System als idealen Partner für den Google Assistant-Lautsprecher GA10 an. Beide Modelle sind optisch hinsichtlich Material- und Farbwahl aufeinander abgestimmt.

Panasonic 2018 Micro System top

Sicht von oben

Die Sprachsteuerung des GA10 steuern auf Zuruf auf komfortable Art und Weise weitere Google Chromecast-fähige Devices.

Panasonic 2018 Micro System black schraeg

Mit Chromecast an Bord

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass dies problemlos funktioniert. Beim Einrichten mit der Google Home App werden die Geräte optimal mit dem Namen ihres Standortes benannt. So steht dann der GA10 beispielsweise im Home Office und die Anlage HC2040 im Schlafzimmer.

Panasonic 2018 Micro System Lifestyle

Such-Aufgabe: Wer findet am schnellsten die HC2040?

Panasonic 2018 Micro System Lifestyle 2

Schick im modernen Wohnambiente

Direkt, bevor an im Home Office Feierabend macht, kann man der HC2040 im Schlafzimmer schon den Befehl für die Wiedergabe der gemütlichen „Comfortable Night“ Favoriten-Wiedergabeliste geben. „OK Google, spiele meine Confoertable Night-Wiedergabeliste von Spotify im Schlafzimmer“, wäre der passende Befehl. 

279 EUR kostet das Panasonic SC-HC2040 und ist in schwarzer oder weißer Ausführung ab April 2018 im Handel. Mit Hilfe des Google Chromecast-Adapters werden im übrigen auch vorhandene Panasonic Audioprodukte Chromecast-fähig. Das kleine Streaming-Tool wird einfach mit dem AUX-Ausgang der jeweiligen Anlage verbunden.

Special: Carsten Rampacher
Datum: 14. Februar 2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK