SPECIAL: Neuer Bluetooth-Lautsprecher Dockin D FINE + für 180 EUR

Im Dezember 2016 haben wir den Dockin D Fine ausführlich getestet. Nun stellt das Berliner Start-Up den Nachfolger Dockin D Fine+ vor, der exakt für 179,95 EUR angeboten wird. Dockin selbst bezeichnet den D Fine+ als "weiterentwickelte Premium-Variante des D Fine".

Explosionsmodell

Laut Hersteller wurde eine ausgezeichnete Akustik bei der Entwicklung fokussiert. 50 Watt leistet der eingebaute Verstärker, das kann man durchaus als üppig bezeichnen. Zwei 2-Wege-Lautsprechersysteme sind integriert. Auf der Rückseite des edel und zeitlos wirkenden Gehäuses sind Passivradiatoren verbaut, die die Basswiedergabe optimieren sollen.

Stereo Link

Neu hinzugekommen beim D Fine+ ist nun aptX von Qualcomm für eine besonders hochwertige Bluetooth-Signalübertragung. Überdies wurde die Option zum Stereo-Paring geschaffen. Mittels Stereo-Link kann man nun mit einem zweiten D Fine+ ein Stereo-Paar verwenden.

Bewährtes Design

Gesteigert wurde die Kapazität des eingebauten Akkus, nun steht ein respektabler Wert von 9.000 mAh im Datenblatt. Das gewährleistet eine gute, aber nicht überwältigende Akkulaufzeit von 14 Stunden. Die vorhandene Powerbank-Funktion stellt sicher, dass schwächelnden Smartphone-Akkus wieder mit "Saft" versorgt werden. Der D Fine+ ist IP55-zertifiziert und somit gegen Wasser und Staub geschützt.

Special: Carsten Rampacher
Bilder: D Fine Presse
Datum:

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK