Special: IFA 2017-Auftritt von Netgear mit Orbi und Nighthawk-Highend-Routern

Netgear_titel

Netgear zeigte einen beträchtlichen Teil des aktuellen Produktportfolios auf der IFA 2017 – so auch den Nighthawk X6S AC4000 Tri-Band Gigibait WLAN Router mit MU-MIMO (R8000P). Er bietet Tri-Band WLAN für schnelle Verbindungen aller WLAN-fähigen Geräte, ohne Geschwindigkeitseinbußen durch ältere und langsamere verbundene Geräte.

Nighthawk8000_1

Neuer Nighthawk-Router

Nighthawk8000_Triband

Triband-Technologie

Hinzu kommt AC4000 WLAN für WLAN-Geschwindigkeiten bis zu 4Gbps* (750+1625+1625 Mbps) mit 802.11ac Standard. Multi-User MIMO (MU-MIMO) steht für simultanes Streaming auf mehrere Geräte. Kernstück ist ein leistungsstarker 64-Bit 1,8 GHz Dual-Core-Prozessor mit drei Offload-Prozessoren für datenintensive Applikationen, verbessertes Streaming, ruckelfreies Gaming, Surfen und vieles mehr – perfekt, wenn Höchstleistung gefragt ist.

An Bord ist Smart Connect für die intelligente Auswahl der schnellsten WLAN-Bänder für jedes Gerät – alles unter einer SSID. Im Trend liegt Netgear mit der Amazon Echo/Alexa Kompatibilität für die Verwaltung des Heimnetzwerks per Sprachsteuerung durch den NETGEAR Skill für Alexa. 5 Gigabit Ethernet Anschlüsse (1 WAN und 4 LAN) sind vorhanden, und zwei Gigabit LAN-Anschlüsse können durch Link Aggregation schnelle Verbindungen zu Geräten wie beispielsweise einer NETGEAR ReadyNAS® herstellen. 

Der Nighthawk X6S bieten zudem folgende Spezifikationen, über die Nighthawk Router standardmäßig verfügen:

  • 6 leistungsstarke Antennen für bessere WLAN-Abdeckung und höhere
    Geschwindigkeiten
  • 2 USB-Anschlüsse inklusive USB 3.0 Anschluss für schnelleres Streaming, BackUp
    und einfachen Zugriff auf gespeicherte Medien
  • NETGEAR genie® App mit Fernzugriff für eine einfache Installation, Monitoring,
    Kontrolle und Reparatur des Netzwerkes von Zuhause und unterwegs
  • NETGEAR ReadyCLOUD® für persönlichen, sicheren Cloud-Zugriff auf USB-Speichermedien jederzeit, an jedem Ort
  • Beamforming+ für verbesserte Reichweite und Leistung der Geräte auf 2,4 und 5 GHz
  • Sicherheits-Features wie Kindersicherung für Familienmitglieder und Geräte,
    separate Gastzugänge und VPN-Unterstützung für Fernzugriff auf das Heimnetzwerk
    und Internet mit jedem Gerät

Der neue Hightech-Router kommt jetzt für 279 EUR auf den Markt. Im Programm bleibt mit dem Nighthawk X10 der größte und leistungsstärkste Netgear Router. 

Netgear_Nighthawk

Größter Nighthawk-Router für 449 EUR

Nighthawk9000_side

Seitliche Ansicht mit zwei USB 3.0 Ports

Die technischen Besonderheiten des Nighthawk X10:

  • AD7200 Quad Stream Wave2 WLAN für Geschwindigkeiten bis zu 4600 + 1733 + 800
    Mbps
  • Schnellste 60 GHz 802.11ad WLAN-Technologie für flinke Downloads, Backups und
    minimale Latenz bei Online Games
  • Plex Media Server für alle Medien, jederzeit und überall
  • Leistungsstarker 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor für 4K-Streaming oder VR-Anwendungen

Nighthawk9000_aktive_Antennenn

  • Aktive Antennen für bessere WLAN-Abdeckung und höhere Geschwindigkeit
  • Sechs Gigabit Ethernet LAN Ports, von denen zwei Ports für einen schnelleren Datentransfer gebündelt werden können (Port Trunking oder auch Link Aggregation mit
    bis zu 2 Gbps Geschwindigkeit)

Nighthawk9000_Features_Anschluesse

  • Zwei SuperSpeed USB 3.0-Ports für schnelleres Streaming, Backup und leichten Zugang
    zu gespeicherten Medien
  • NETGEAR® ReadyCLOUD® ermöglicht leichten, privaten Fernzugriff auf per USB
    angeschlossene Speichermedien
  • Ein 10 Gigabit Glasfaser-Port für blitzschnelles Backup und Mediastreaming zu/von der
    ReadyNAS oder einer anderen NAS
  • MU-MIMO-fähig für gleichzeitiges Streaming auf mehrere Geräte
  • Mit der NETGEAR® Up-App richten Anwender ihren Router bequem per Android
    oder iOS Gerät ein.
  • NETGEAR® genie® app für ein persönliches Dashboard, um das Heimnetzwerk zu
    überwachen, zu kontrollieren und zu reparieren – sogar aus der Entfernung.

Style und Performance für zuhause – das sind die Merkmale der Netgear Orbi Home-Serie, die wir jetzt präsentieren.  

netgear_orbi_oben

Äußerst elegantes Design

netgear_orbi_anschluesse

Anschlüsse

netgear_alexa

Orbi Home im Einsatz

Netgear_Orbi_drei

Orbi-System

Die schon im Mai vorgestellten jüngsten Erweiterungen des Orbi Home-Systems waren auch in Berlin zu betrachten.  Diese neuen Modelle des Orbi Tri-Band WLAN-Systems eignen sich ideal für kleinere und mittelgroße Häuser sowie Wohnungen. Die beiden neue Orbi Modelle sind ebenso neben dem mit dem CES® 2017 Innovation Award ausgezeichneten Orbi WLANSystem
RBK50 erhältlich, das in Deutschland bereits auf der IFA 2016 vorgestellt wurde. 

Endanwender wollen zuhause bessere WLAN-Abdeckung und höhere WLANGeschwindigkeiten
– egal, ob sie in Wohnungen, Lofts, Einfamilienhäusern oder großen
Anwesen wohnen. Mit den neuen Orbi Versionen und dem Orbi WLAN-System RBK50
kann man die für ihre Wohnsituation passenden Lösungen auswählen. 

Die zwei neuen Orbi WLAN-Systeme sind:

  • RBK30: Das neue Orbi Tri-Band-WLAN-System RBK30 besteht aus einem AC2200
    Router und einem Wall-Plug-Satelliten. Zusammen decken sie bis zu 200 m²
    Wohnfläche mit WLAN ab.
  • RBK40: Dieses neue Orbi Tri-Band-WLAN-System RBK40 besteht aus einem AC2200
    Router und dem passenden Satelliten. Zusammen versorgen sie bis zu 250 m²
    Wohnfläche mit WLAN.

Orbi_Gesamt

Orbi Sortiment „für den Hausgebrauch“

Orbi_Gesamt2

Schick in jeder Umgebung

Als Erfinder und Marktführer von Range Extendern weiß NETGEAR, dass viele Kunden die Flexibilität eines Wall-Plug-Repeaters bevorzugen, vor allem, wenn er an viel benutzten Orten wie der Küche oder dem Flur angebracht wird. Das RBK30 Orbi Tri-Band-WLAN-System mit seinem Wall-Plug-Satelliten richtet sich speziell an diesen Teil des Marktes. Orbi zeichnet sich durch eine attraktive Optik und durch fortschrittliche Technik aus.

Die Tri-Band-Architektur verfügt über eine dedizierte 5 GHz-Funkverbindung zwischen Router und Satellit und sorgt für eine zuverlässige WLAN-Abdeckung sowie schnellstes Internet im ganzen Haus – und dass mit einer einzigen SSID (Netzwerkname). Die neuen Orbi Versionen bieten alle branchenführende 802.11ac AC2200 WLANGeschwindigkeiten bis zu 2,2 Gbps*. Damit genießen Anwender im gesamten Zuhause ein nahtloses WLAN ohne Funklöcher, in dem auch Streaming von 4K Videos und die Übertragung von anderem bandbreitenintensiven Multimedia-Content ohne Buffering funktionieren.

Preise: 

  • RBK30 – Ein Orbi AC2200 Router und ein Wall-Plug-Satellit – UVP 329,99 €
  • RBK40 – Ein Orbi AC2200 Router und ein dazugehöriger Satellit – UVP 349,99 €
  • RBK50 – Der zuerst vorgestellte Orbi AC3000 Router mit dazugehörigem Satelliten –
    UVP 429,99 €
  • Netgear bietet darüber hinaus neue Satelliten für den Einzelkauf an, um bereits bestehenden Orbi WLAN-Systeme zu erweitern: Orbi AC2200 Wall-Plug-Satellit erweitert das WLAN um bis zu 100m² – UVP 179,99 €, Orbi AC2200 Satellit vergrößert das WLAN um bis zu 125m² – UVP 199,99 €. Der Orbi AC3000 Satellit sorgt für bis zu 175m² mehr WLAN-Abdeckung – UVP 249,99 €.

Wir werden einen Nighthawk-Router sowie das Orbi-System auch in zwei Specials im Einsatz präsentieren. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Philipp Kind, Netgear PR
Datum: 12. September 2017

3 Monate Amazon Music Unlimited für 0,99 EUR




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK