SPECIAL: Highlights vom Samsung Stand auf der IFA 2015

Samsung Titel

Zahlreiche Samsung-Neuheiten schmücken den „City Cube“ auf dem Berliner IFA-Gelände noch bis Mittwoch. Einige Highlights möchten wir ihnen an dieser Stelle präsentieren. 

Samsung UHD TV S9W

UE82S9W im 21:9 Format 

Im Fokus bei Samsung steht natürlich der SUHD-TV UE82S9W, der mit 82 Zoll Bilddiagonale (207 cm) antritt und als Luxus-TV mit elektrischem Drehfuß ein Hingucker in jedem noch so edlen Raum ist. Dank NanoCrystal-Color-Technologie werden mehr Farbnuancen und eine enorme Bildhelligkeit geboten. Bei ersten Checks konnte uns der TV mit extrem sauberem, detailreichen Bild becircen. Natürlich sieht 4K Material immer hervorragend aus – doch so fein, so lebendig und so dynamisch haben wir 4K Content noch nicht oft gesehen. Die Auflösung, wegen des 21:9 Formats, beträgt übrigens 5.120 x 2.160 Pixel. Erwähnenswert das Soundsystem mit 70 Watt RMS – es besteht aus 2 seitlichen Lautsprechern und einem Subwoofer. Der schmucke TV kommt mit One Connect Box, die separat Aufstellung bezieht, daher ist die Rückseite des Gerätes völlig „clean“. Jeder der Luxus-TVs wird erst nach Auftragseingang individuell gefertigt. Hier verfolgt Samsung demnach ein edles Manufaktur-Konzept. 21.999 EUR kostet es, einen etwas besonderen und äußerst anspruchsvollen Geschmack zu haben. Der TV kann ab sofort bestellt werden. 

Samsung UHD TV 40 Zoll S9

 UE40S9

Samsung 40 Zoll S9 Detail

 Eleganter Standfuß

Samsung 40 Zoll S9 Seite

 Aus seitlicher Sicht

In den News haben wir ihn schon präsentiert, natürlich steht er auch auf der IFA: Der UE40S9 als kleines Curved UHD-Luxusmodell. Eine sehr interessante neue Offerte mit 101 cm Bilddiagonale, der für 1.499 EUR schon im Handel ist. Er besticht durch das sehr dynamische Bild mit realistischer Farbwiedergabe und tadellosem Detailkontrast. Eine hochwertige Smart-Remote und beste Materialqualität sind selbstverständlich. 

Samsung UHD 55 JS 8000

 Samsung JS8090 mit passender Soundbar

SUHD wird „flat“ – bislang hat Samsung nur Curved TVs mit der Nano Crystal Display-Technologie für erweiterte Farbwiedergabe und enorme Bildhelligkeit angeboten. Nun gibt es mit der JS8090 Reihe im Premium-Sektor auch eine Baureihe mit flachem Bildschirm für die Käufer, die keinen Curved-TV möchten, sondern lieber auf klassisches Design und klassischen Bildeindruck stehen. 2.499 EUR kostet der 55-Zöller, der schon ab Mitte September in den Handel kommt.

Audio-seitig möchte Samsung auch richtig Fuß fassen, und das nicht nur bei Soundbars, sondern auch bei Audio-WiFi/Multiroom-Lautsprechersystemen. Drei neue Modelle stellt Samsung zusätzlich zu den schon bekannten, im extravaganten Design auftretenden R6 (portabel mit Akku) und R7 (für zuhause) gerade in Berlin vor. Möglich ist eine komfortable Steuerung per Touch-Oberfläche direkt am Gerät, die auch aus R6 und R7 bekannte Ring-Radiator-Lautsprechertechnologie sorgt für tolle Räumlichkeit. Die auch schon bekannte Multiboom-App lässt sich auch vom Handgelenk aus bedienen-  wenn man die Smartwatch Gear S sein eigen nennt. Lieferbar sind die Speaker in drei Größen, der R1 kostet 199 EUR, der R3 299 EUR und der R5 399 EUR. Wahlweise stehen schwarz oder weißgrau als Farbe zur Auswahl.  

Samsung Wireless Audio 360 R5

 Volltreffer – die neue „Wireless Audio 360“ Box R5

Wir konnten in die R5 schon kurz reinhören und können nur sagen: Tolle Leistung! Mit kräftigem Bass, sehr guter Räumlichkeit dank 360 Grad-Abstrahlung, sehr schöner Loslösung von Stimmen und einem erstaunlich frei aufspielenden Hochtonbereich hat uns die schmucke Box, die es in weißer oder schwarzer Variante gibt, überzeugt. 

Wireless Audio 360 R1

 Kleinstes Modell, aber mit gleichem Design, ist die R1

Samsung Wireless Audio 360 R5 R3 grau

 Die Samsung R3 – die „goldene Mitte“?

In der Mitte zwischen dem kleinsten Modell R1 und dem größten Modell R5 rangiert die R3, die wir ebenfalls schon hörten. Sie klingt etwas bedeckter in den Höhen im Vergleich zur R5, im Bassbereich entfaltet sie sich ebenfalls sehr gut. Die R5 tritt noch etwas umfassender, das heißt vehementer, an. 

Bericht: Carsten Rampacher
Fotos: Philipp Kind
Datum: 07. September 2015




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK