SPECIAL: Gesucht, gefunden: Top-Produkte für einen fairen Kaufpreis – Kopfhörer, Bluetooth-Lautsprecher, Lautsprecher und andere Komponenten bis 400 EUR

Wir haben 10 verschiedene Komponenten mit besonders gutem Preis-/Leistungsverhältnis herausgesucht und diese alphabetisch geordnet, vom klassischen Standlautsprecher über leistungsstarke Multiroomm Audio-Komponenten bis zum 7.2 Kanal AV-Receiver ist alles dabei. Viel Freude beim Lesen!

Auna DABStep Front Seitlich2

  • Auna DABStep: Für nicht einmal 80 EUR offeriert Auna ein hübsches und kompaktes DAB/DAB+ Radio. Das Gerät bietet ausgewogene und angenehme Akustik via zwei Breitbandlautsprecher und realisiert solide Pegel. Der Funktionsumfang reicht von konventionellem UKW-Radio über DAB/DAB+ bis hin zu drahtlosem Bluetooth-Streaming, das während unseres Testbetriebs auch zuverlässig und stabil lief. Darüber hinaus bietet das Radio zwei separat einstellbare Weckzeiten. Die Verarbeitung ist nicht außergewöhnlich gut, aber der günstigen Preisklasse absolut angemessen.

Denon AVR-X1300W Front Seitlich2

  • Der Denon AVR-X1300W ist ein veritabler 7.2-Kanal-AV-Netzwerkreceiver, der neu für rund 375 EUR angeboten wird. Dafür gibt es satte 145 Watt Ausgangsleistung, 6 HDMI-Eingänge (4K60 Hz/HDR/BT.2020/4:4:4/HDCP 2.2-tauglich), dts:X, Dolby Atmos, On Screen Menü, Dualband WiFi, Bluetooth, HiRes-Audio-fähig, Audyssey MultEQ XT Lautsprechereinmesssystem mit 8 Einmesspunkten – es fehlt an nichts. Der kleine AVR ist zudem sehr pegelfest und klingt räumlich dicht sowie angenehm. 

dockin_d_fine_front3

  • Newcomer mit hohen Ambitionen: Der Dockin D Fine präsentiert sich als ausgezeichnet verarbeiteter Bluetooth-Lautsprecher, der auf 140 EUR Kaufpreis kommt und mit Bluetooth 4.0 ausgestattet ist. 50 Watt beträgt die Gesamtleistung, dank IP55 Schutz ist der Dockin Outdoor-tauglich. Nicht so toll: 10 Stunden Akkulaufzeit ist heute das absolute Minimum. Prima – der klare sowie erstaunlich fein detaillierte Klang. 

Canton Musicbox S Front Seitlich1

  • Canton Musicbox S: Nobler geht es kaum noch – da das Auge bekanntermaßen mit entscheidet, wird die Wahl, wenn es um den Kauf eines leistungsfähigen Bluetooth-Lautsprechers geht, gern auf die Canton Musicbox S für knapp 300 EUR fallen. Es gibt kaum formschönere und besser verarbeitete BT-Speaker. Bluetooth 4.0 plus aptX finden sich ebenso in der Ausstattungsliste wie NFC und der „True Wireless Modus“ (drahtlose Verbindung von zwei Musicbox-Devices). Die silbern polierten „Diamond Cut“ Kanten sind klar hervorzuheben, ebenso die Akkulaufzeit: 18 Stunden sind ein Wort. 

JBL Charge 3 Front Seitlich2

  • Und wieder eine erstklassige „Bluetooth-Dose“ von JBL: Der JBL Charge 3 ist in seiner Liga derzeit kaum zu schlagen. Robust, pegelfest und mit hervorragendem Bassbereich, zieht er an der Spitze einsam seine Kreise. 179 EUR laut Liste kostet der BT-Speaker mit Freispecheinrichtung. 2 x 10 Watt Leistung offeriert der Charge 3, installiert sind 2 x 50 mm Treiber. Der 6.000 mAh-Akku sorgt für maximal 20 Stunden Laufzeit, das ist überragend. 

Panasonic SC-ALL9 Front Seitlich1

  • Wer denkt, dass enorm leistungsfähige Multiroom Audio-Lautsprecher teuer bezahlt werden müssen, irrt – der Panasonic SC-ALL9 für schlanke 349 EUR Listenpreis beweist souverän das Gegenteil. 80 Watt Gesamtleistung, vier Lautsprecher plus eingebauter Subwoofer: Der SC-ALL9 bietet viel Pegelfestigkeit und begeistert durch seine räumlich weitläufige Spielweise. Die App funktioniert recht gut, unter anderem sind Spotify und All Play Radio mit an Bord. 

Saxx airSound AS 30 Gruppenbild2

  • Saxx airSound AS 30: Nur knapp 200 EUR beträgt der Kaufpreis für die Master-/Slave-Kompaktboxen-Kombination airSound AS 30 von Saxx. Dass in dieser Preisliga der USB-DAC nur bis 48 kHz/16-Bit darstellen kann, ist nicht weiter schlimm, da die meisten Konkurrenten dieses Feature gar nicht mitbringen. Bluetooth ist bei den AS 30 natürlich auch an Bord. Der fundierte, gut auflösende Klang ist sehr zu loben, ausgezeichnet ist die Verarbeitung und das Design mit Unibody-Gehäuse. 

Quadral-Quintas-606-Gruppenbild1

  • Klassische Optik, etwas altbacken, aber souverän im Sound: Die Quadral Quintas 606 sind für rund 280 EUR Marktpreis einfach gute Boxen. Kraftvoller Bass, sehr gute Räumlichkeit und eine tadellos integrierte Stimmwiedergabe sprechen für die Quintas 606. Zu loben sind auch Wirkungsgrad und Pegelfestigkeit. Durch die harmonische Auslegung eignet sich die Quintas zudem für nahezu jedes Quellmaterial. 

Teufel Move BT 6

  • Absoluter Trendsetter im edlen Gewand: Der Teufel Move BT ist ein hervorragend verarbeiteter Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer, der mit seinem dynamischen, zugleich angenehmen Klang viele Liebhaber finden dürfte. Kompletter Lieferumfang mit vier verschieden großen Ohrstücken und sehr guter Transportbox. Für knapp 120 EUR ohne Einschränkung grandios. 

Yamaha_WXC_50_front_einzeln

  • Yamaha WXC-50 MusicCast Vorverstärker: Schick im Design, horizontal wie auch vertikal aufstellbar, und voller wertiger Ausstattung: Der 399 EUR kostende Vorverstärker verdient sich eine Top-Empfehlung. Klar gibt es auch derartige Produkte von der Konkurrenz, doch so edel und umfassend wie der WXC-50 tritt kaum ein anderes Produkt dieser Gattung auf. Komplette Anschlussbestückung, Bluetooth und WLAN an Bord, hervorragende MusicCast-Integration, volle HiRes-Audio-Kompatibilität – alles, was benötigt wird, ist auch vorhanden. Die App-Steuerung funktioniert äußerst zuverlässig. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Sven Wunderlich
Datum: 17. Februar 2017




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK