SPECIAL: Die Gründe für den Erfolg der Lautsprecher-Manufaktur XTZ - Das Beste zum fairen Preis

XTZ aus Schweden mausert sich mehr und mehr vom ehemaligen Geheimtipp zu einem gut bekannten, hervorragenden Lautsprecher- und mittlerweile auch Elektronik-Hersteller. Was sind die Gründe dafür?

XTZ: Ein Erfolgsmodell

Zunächst werden alle XTZ-Produkte in Torup, Schweden, am Stammsitz der Firma entwickelt. Quasi "alles aus einer Hand". Das garantiert eine konstruktive Grundqualität aller XTZ-Produkte. Dass XTZ-Lautsprecher zu sehr fairen Preisen angeboten werden können, liegt daran, dass XTZ mit dem Direktvertriebs-Konzept arbeitet. Ein kompetenter Ansprechpartner pro Land ist vorhanden, der sich auch um einzelne Kundenanfragen kümmert und bei allen Infos rund um die Produkte schnell dem Endkunden helfen kann.

Edge A2-300

Solide und durchdacht bis ins Detail

XTZ setzt bei allen Produkten auf hochwertige Eigenentwicklung und auf die Hilfe erstklassiger externer Experten. So zum Beispiel bei der Stereo-Endstufe XTZ Edge A2-300 mit 2 x 300 Watt und ultrakompaktem Gehäuse für schmale 495 EUR: Hier wurde ICE Power für die digitale Endstufen-Technik mit ins Boot geholt. XTZ-Motto hier: warum zeitaufwändig selbst entwickeln, wenn es genau passende, führende Technologie gibt.

Keramik-Mittel/Tieftöner von Accuton bei der Divine Delta

Innenleben der Divine Delta mit besten Baugruppen

Accuton-Hochtöner bei der Divine Alpha

Dasselbe auch bei den Accuton-Chassis in den Top-Lautsprechern Divine Delta und Divine Alpha: Accuton, das ist das renommierte deutsche Unternehmen Thiel & Partner aus dem nordrhein-westfälischen Pulheim, das schon lange den Ruf genießt, mit die besten Treiber überhaupt zu bauen. Der Erfolg gibt den Schweden recht: Superbe Leistungen der Stereo-Endstufe, First-Class-Performance bei den Divine-Modellen.

XTZ Tune 4

Hochwertiges Innenleben der Master-Box

Auch andere Zulieferer, wie Supra, Mundorf, SEAS oder Fountek, wären hier aufzuführen - XTZ hält dadurch eigene Strukturen schlank, indem man Bauteile von anerkannten Experten bezieht. So bekam man Hilfe der renommierten Raumakustik-Experten von Dirac, die passende DSP-Software für den aktiven kompakten Multimedia-Lautsprecher Tune 4 zu entwickeln. Das akustische Ergebnis spricht klar für sich.

Credo von XTZ ist es immer, eine überdurchschnittliche Produktqualität zu liefern, die man in dieser Ausprägung sonst deutlich teurer bezahlen muss.

Divine Delta

Divine Alpha

Natürlich stimmt XTZ alle Lautsprecher selber ab. Eine natürliche, zugleich sehr angenehme Wiedergabe wird angestrebt. Alle Lautsprecherhersteller nehmen dabei immer gern das Wort "Neutralität" in den Mund. Hier müssen wir aus Sicht der Tester hinzufügen, dass kein Lautsprecher 100 Prozent neutral spielt, sondern immer gewisse typische Merkmale hat. Bei XTZ, gerade in den Divine-Modellen, setzt sich hier gerade auch ein spezieller akustischer Stil durch: Es ist die sehr gelungene Mischung aus kultiviertem Klang und enormer Dynamik.

Alle Spirit-Modelle bieten eine hochwertige Verarbeitung

Unibody-Gehäuse, gerundete Ecken: Auch im Detail gefallen die Spirit-Modelle

Optisch sind schon die günstigsten Spirit Lautsprechermodelle sehr schlicht, edel und ansprechend gestaltet. Nicht nur eine schöne Optik beim "ersten Hinsehen", auch eine hochwertige Detailverarbeitung zeichnet Komponenten von XTZ aus. Die Materialqualität ist stets enorm gut, und auch die Oberflächen-Verarbeitung ist hervorragend. Das Schleiflack- oder auch das Hochglanz-Finish verschiedener XTZ Lautsprecherserien spricht hier für sich. Unibody-Gehäuse ohne separate Schallwand sorgen zudem für einen "cleanen" optischen Gesamteindruck. Hochwertige Lautsprecherkabel-Anschlussterminals sind überall eine Selbstverständlichkeit, auch an der Endstufe Edge A2-300.

Einstellmöglichkeiten bei der Divine Alpha

Weiterer Pluspunkt: XTZ offeriert bei vielen Produkten Anpassungsmöglichkeiten über Bassreflexrohre, Schalter oder Steckbrücken um die Lautsprecher und Subwoofer optimal auf den Raum und den persönlich Geschmack einzustellen.

XTZ Sub 8.17 für 345 EUR

XTZ 3X12 für 2.095 EUR

Hochleistungs-Elektronik im 3X12

Zahlreiche Einstell-Optionen beim 3X12

Einstellungen-Optionen beim Sub 8.17

Zudem bietet XTZ praktisch für jeden etwas. Ob reines Stereo-Lautsprecherpaar (Standbox, Regalbox), Multimedia-Aktivboxen (Tune 4 für 429 EUR/Paar)dedizierte Heimkino-Lautsprecher (Cinema-Serie), Mehrkanal-Set aus Standboxen, Centerlautsprecher und regalboxen oder leistungsstarke Elektronik: Das Sortiment ist groß, nicht zu vergessen auch die bärenstarken und dafür preiswerten aktiven Subwoofer mit vielfältigen, sinnvollen Einstell-Optionen vom Sub 8.17 für schmale 345 EUR bis hoch zum XTZ 3X12, dem riesigen Bass-Giganten für enorm hohe Ansprüche (2.095 EUR). Übrigens: Mittels einfacher Analyse kann man mit dem "Subwoofer-Konfigurator" bei XTZ schnell den für die jeweiligen Ansprüche am besten geeigneten aktiven Subwoofer finden.

Fazit

 

Sub 12.17 mit großem Chassis

Es ist die Summe vieler einzelner Faktoren, die den Erfolg von XTZ begründet. Moderate Preise, solide Verarbeitung, ansprechende Materialqualität, eine breit gefächert Auswahl und eine sehr gute Beratung sprechen für sich.

Special: Carsten Rampacher
Datum: 20. September 2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK