SPECIAL: Alles über den IOTAVX SA3 Stereo-Vollverstärker und über die PA3 Stereo-Endstufe

Neues von IOTAVX für den Stereo-Liebhaber, denn für Anfang 2019 werden ein Stereo-Vollverstärker und eine Stereo-Endstufe erwartet. Beide Geräte sind recht flach gehalten. Die Vorstufe verfügt über ein DOT-Matrix-Display, beide Devices haben hochwertige Gehäuse und Gerätestandfüße.  Wir stellen beide Komponenten vor und beginnen mit dem für 449 EUR schon jetzt vorbestellbaren Vollverstärker SA3.

SA3 von hinten

SA3 von vorne

Neben einer Vielzahl an analogen Eingängen verfügt der Vollverstärker auch über jeweils einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang. Gemeinsam mit dem optionalen Bluetooth-Adapter, welcher rückseitig angeschlossen werden kann, werden die Signale dieser digitalen Eingänge intern mit einem sehr präzise arbeitenden DAC aus dem renommierten Hause Wolfson gewandelt.

Auch für Vinyl-Liebhaber ist gesorgt, daher verfügt der SA3 über eine MM Phono-Stufe. Über das in guter Auflösung darstellende Display auf der Vorderseite geht die Steuerung mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung problemlos von der Hand. Die Beleuchtung des Displays sowie der LEDs an der Vorderseite können damit ein- und auch komplett abgestellt werden, damit man sich einzig und allein auf die Musik konzentrieren kann und von nichts abgelenkt wird.

Innenleben

Mit einer Leistung von 90 W pro Kanal an 4 Ohm steht jederzeit genügend Leistung für die Lautsprecher zur Verfügung. Sofern mehr Leistung erforderlich ist, kann der Vollverstärker auch im Mono-Modus (gebrückt) genutzt und mit einer weiteren Endstufe (wie der IOTAVX PA3) kombiniert werden. In diesem Fall stellt die SA3 dann 180W an 4 Ohm für einen Kanal zur Verfügung.

Neben der gerade in Anbetracht des niedrigen Kaufpreises hochwertigen Vorstufenkonstruktion überzeugt auch die Endstufensektion des Vollverstärkers durch ihre besonders effiziente Konzeption. Die eingesetzte Class AB Verstärkertechnik ermöglicht einen enormen Wirkungsgrad und wartet dank der auf reinen, realistischen Klang ausgelegten Verstärkerschaltung mit exzellentem Klirrverhalten und maximaler Präzision auf. Hochklassigem Musikgenuss zum vergleichsweise kleinen Kaufpreis steht somit nichts mehr im Weg. Zudem stehen bei der SA3 Trigger Ein- und Ausgänge sowie ein Dimmer-Ausgang zur Verfügung, sodass der Stereo-Verstärker mit Ihren anderen Geräten bezüglich des Ein- und Ausschaltverhaltens sowie bezüglich der Beleuchtungsintensität synchronisiert werden kann.

PA3 Leistungsverstärker

Rückseite

Die IOTAVX PA3 kommt auf schmale 349 EUR und ist eine leistungsfähige Stereo-Endstufe, welche in Class AB-Verstärkertechnik arbeitet. Voraussichtlich ab Januar 2019 ist sie verfügbar. Der üppig ausgelegte Ringkerntrafo versorgt die Endstufe allzeit mit mehr als genügend Strom, sodass auch schwierige Musikpassagen mit enormer Dynamik authentisch wiedergegeben werden können. An 4 Ohm erzielt die PA3 im Stereo-Modus jeweils 90W pro Kanal. Sofern, z.B. im großen Hörraum, mehr Leistung nötig ist, kann die Endstufe auch im Mono-Modus (gebrückt) genutzt werden. In diesem Fall stehen dann 180W für einen Kanal zur Verfügung. Und bei dem günstigen Kaufpreis kann man auch zwei PA3 kaufen, ohne sich finanziell zu ruinieren.

Sorgfältiger Aufbau mit zentral anordnetem großen Ringkern-Trafo

Aber nicht nur die ordentlichen Leistungsdaten, auch die getroffenen Maßnahmen für reinen, unverfälschten Klang sind nennenswert. Die für dieses Modell entwickelte Verstärkerschaltung ist für einen hervorragenden Wirkungsgrad verantwortlich und sorgt zudem für eine nochmals präzisere Wiedergabe mit minimiertem Klirrverhalten. Eine weiteres "Special Feature" der Stereo-Endstufe sind die Vorverstärker-Ausgänge, mit denen das Signal bei Bedarf an eine weitere Endstufe weitergegeben werden kann. Überdies stehen bei der PA3 Trigger- und Dimmer Ein- und Ausgänge bereit, sodass das Gerät mit anderen im Setup vorhandenen Geräten bezüglich des Ein- und Ausschaltverhaltens sowie bezüglich der Beleuchtungsintensiät synchronisiert werden kann.

IOATAVX sollte qualitätsbewussten Mehrkanal-Liebhabern vielleicht bereits ein Begriff sein. Schon seit geraumer Zeit verfügbar sind erstklassige Mehrkanal-Komponenten von IOTAVX, die auch schon ausgiebig von uns getestet wurden:

IOTAVX AVXP1 Siebenkanal-Endstufe

IOTAVX AVP1 Vorstufe

Hier unsere Tests:

Endstufe von innen

Beide IOTAVX-Komponenten bieten eine erstklassige Leistung und - besonders im Falle der Endstufe - eine exzellente Verarbeitungs- und Materialqualität zum konkurrenzlosen Preis. Wir sind gespannt, ob auch die neuen Stereo-Komponenten diesen erfolgreichen Weg gehen.

Special: Carsten Rampacher
Datum: 09.11.2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK