Roadshow: Sonys Bluetooth-Lautsprecher im Detail

sony_roadshow2014_srs_x9_closed

Sony bereichert den Markt an Bluetooth-Lautsprechern um das Topmodell SRS-X9, das mit 699 EUR recht selbstbewusst am oberen Ende der Preisskala rangiert, setzt man gängige Vorstellungen an. Dafür gibt es laut Hersteller „Premium High Res Sound mit Premium Hardware“. Der SRS-X9 ist auch kein reiner Bluetooth-Lautsprecher – sonst würde es schwierig mit einem reinrassigen HiRes-Klangversprechen. Also ist auch WiFi an Bord, und der Lautsprecher beherrscht AirPlay, hat ein DLNA-Zertifikat und man kann z.B. auf Spotify und Sonys Streaming-Dienst „Music Unlimited“ zugreifen.

sony_roadshow2014_srs_x9

Bestückung des SRS-X9

sony_roadshow2014_srs_x9_bedien

Hochtöner oben und Bedienelemente am Gerät

Ein DLNA-Zeritifikat und natürlich die Möglichkeit, HiRes-Audiodateien wiederzugeben, kennzeichnen den noblen Lautsprecher ebenso wie satte 154 Watt Gesamtleistung. Bei Bluetooth wird aptX unterstützt, auch NFC fehlt nicht. Die Magnetic Fluid-Lautsprecher gewährleisten eine klare sowie kraftvolle Wiedergabe. 4 x 19 mm Superhochtöner, 2 x 50 mm Mitteltöner sowie ein 94 mm Subwoofer sind verbaut. Passive Radiatoren unterstützen eine nachdrückliche Basswiedergabe, beleuchtete Touch-Tasten mit Annäherungssensor sorgen für Bedienkomfort. Das abnehmbare, dünne Lochgitter aus Edelstahl ist weiteres spezielles Merkmal des hochwertigen SRS-X9.

sony_roadshow2014_srs_x7

SRS-X7 in Weiß

Für 299 EUR ist der SRS-X7W erhältlich, ein 2.1 Bluetooth-Lautsprecher mit NFC. Als SRS-X7B ist er auch in schwarz zu haben, während die „W“-Version weiß ist. Mit an Bord ist auch bei diesem Modell ein WiFi-Modul, AirPlay, DLNA, Zugriff auf Spotify und Sony Music Unlimited sind auch hier zu finden. Das 2.1 Lautsprechersystem liefert 32 Watt Gesamtleistung. 2 x 46 mm Hoch- und Mitteltöner sowie ein 62 mm Subwoofer stellen im Einzelnen die Bestückung dar. „Clear Bass“ optimiert die Bassleistung und minimiert Verzerrungen bei hoher Lautstärke. Für besondere Bassstärke sorgen 2 passive Radiatoren. Der Lautsprecher ist mit Akku zu betreiben, der maximal 5 Stunden portablen Musikgenuss garantiert.

sony_roadshow2014_srs_x5

SRS-X5W und SRS-X5B (Weiß & Schwarz)

Weiteres, preisgünstigeres Modell ist der SRS-X5W für 199 EUR (weiß) bzw. der SRS-X5B (schwarz) zum gleichen Preis. Auch hierbei handelt es sich um einen Bluetooth 2.1-Lautsprecher mit NFC und Passivradiatoren für verbesserte Basswiedergabe. Clear Bass und Clear Audio + kümmern sich um Bass- und Stimm-Optimierung. Der eingebaute S-Master-Digitalverstärker verbraucht besonders wenig Strom – so kann der eingebaute Akku für bis zu 8 Stunden Musikgenuss Energie liefern.




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK