REVIEW: "The DALI CD Vol. 5"

DALI-CD-Vol-5

Das "DALI-Album Vol. 5" erscheint aus Anlass des 35-jährigen Bestehens des dänischen Lautsprecher-Herstelllers. Die DALI CDs sind Demonstrations-CDs mit Musikstücken, die in bestmöglicher Qualität aufgenommen wurden, um die Qualität von Lautsprechern auch für ungeübte Ohren einfach erkennen zu können. Während viele solcher Demo-CDs nur speziell für Händler in kleiner Auflage angefertigt werden, verkauft DALI die CDs auch direkt über www.dali-shop.com. Nachdem die bisherigen Demo-Compilation-CDs eine Zusammenstellung bereits veröffentlichter Musik waren, hat DALI für die Jubiläums-Edition die CD-Aufnahmen im zweiten Halbjahr 2017 mit 17 dänischen Musikern, Bands und Sängern in den Kopenhagener Medley Studios selbst produziert. Hier wurden die Titel unter möglichst optimalen audiophilen und technischen Bedingungen live eingespielt und von DALI produziert. Musiker und Tontechniker waren darauf bedacht, alle Instrumente sowie Lead- und Backing Vocals unkomprimiert und ohne künstliche Klangveränderungen wie Auto-Tune aufzuzeichnen, um die Studioatmosphäre mit vielen klanglichen Feinheiten einzufangen. In einem YouTube-Video zeigt DALI einen Blick hinter die Kulissen der Produktion.

Die 17 Tracks des Albums bieten eine große Auswahl an verschiedenen Musikgenres, Stilen und Sounds. Überwiegend bewegen sich die Songs zwischen Rock und Pop. Aber auch Klassik und Jazz sind dabei. Die Musik wurde überwiegend auf Englisch eingespielt. Lediglich ein Klassik-Stück ist mit italienischem Gesang dabei. Die Zusammenstellung ist mit vielen unterschiedlichen Songs mit individueller Note jenseits des Mainstreams gewählt. Es sind wenige sperrige Klänge dabei und das gesamte Album ist sehr gut "durchhörbar". Die Klangqualität ist sehr ausgewogen und bietet eine lebendige Wiedergabe mit solidem Bass, detaillierter Stimmwiedergabe und transparenten Höhen, die auf ziemlich jeder halbwegs guten Anlage überzeugen dürfte. Die Aufnahme-Technik bietet eine ideale Kombination zwischen professioneller Studio-Technik und authentischem Live-Charakter. Bei jedem der Songs hört man die Räumlichkeit des Aufnahmeorts heraus und die Abmischungen bieten eine gute Stereo-Breite. Bei jedem Song kann man sowohl bei Stimmen als auch Instrumenten eine Menge Details heraushören, die sich hervorragend für einen Klangvergleich mit unterschiedlichen Komponenten eignen.

Das DALI Album Vol. 5 ist sowohl als CD für 25 EUR als auch als Doppel-LP für 50 EUR direkt bei DALI erhältlich:

www.dali-shop.com

Tracklisting:

  • Hush - "Up to the Mountain" (3:06)
  • Erann DD - "Sugar Man" (4:33)
  • Caroline Henderson - "Be Here Now" (4:04)
  • Go Go Berlin - "Plastic Sky" (4:46)
  • Operazione - "Il Core Vi Dono" (4:21)
  • Oh Land - "Desert Island" (5:07)
  • Jacob Dinesen - "Dancing Devil" (4:30)
  • GinmanBlachmanDahl - "Eight Bars on the Way Home" (4:56)
  • Wangel - "Time to Eat" (4:22)
  • LiveStrings - "Norwegian Sunset" (4:01)
  • Thorbjørn Risager & The Black Tornado - "I'm Not Givin' In" (4:27)
  • Jacob Bellens - "Beneath a Cloud" (5:14)
  • Dreamers' Circus - "Casper" (3:18)
  • Pernille Rosendahl - "Feet on the Ground" (4:33)
  • Dúné - "Hedonism" (3:42)
  • Rhino - "Summer in the City" (4:08)
  • Zar Paulo - "Hills" (2:59)
Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK