INFO: Streben Nach Exzellenz - TP Vision/Philips und Bowers & Wilkins kooperieren für beste audiovisuelle Performance

Wie bereits kurz in den News angekündigt haben der exklusive Lizenznehmer für Philips TV, TP Vision, und eines der prestigeträchtigsten britischen Audio-Unternehmen eine exklusive Partnerschaft geschlossen. Die Kooperation wurde für mehrere Jahre beschlossen, mit dem Ziel neue Referenz-Produkte zu entwickeln, die in Bild und Ton absolute Exzellenz bieten.

Nicht nur technisches Know-How sowie Erfahrung und Expertise sollen bei der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen kombiniert werden, auch bestehende Entwicklungskapazitäten bieten sich zur gemeinsamen Nutzung an. Da sich beide Unternehmen auf hochwertige und exklusive Produkte spezialisieren, ähneln sich auch Standards und Anforderungen im Bereich der Produktion und Entwicklung.

Aktuelles OLED-Flaggschiff von Philips - der OLED 973

Ebenso sieht man die Eigenentwicklung der teilweise patentierten Kerntechnologien als großen Vorteil und ermöglicht die Qualitätskontrolle von der Produktentwicklung bis hin zur Herstellung. Philips steht for sehr fortschrittliche und innovative Technologie, hier führt man den exzellenten P5-Prozessor an. Aber auch europäisches Design und Alleinstellungsmerkmale wie Ambilight. Bowers & Wilkins trägt mit langjähriger Forschung im Audio-Segment sowie der Entwicklung für bestmögliche Klangqualität im eigenen Haus - unabhängig der Größe und des Formates des Produktes - hervorragend zur Partnerschaft bei.

Martijn Smelt, Chief Marketing Officer bei TP Vision über die neue Partnerschaft:

Als Branche haben wir es viel zu lange hingenommen, dass die Soundqualität im Verhältnis zur TV-Qualität nicht gut ist. Diese Herausforderung ist durch die hervorragende Qualität unserer OLED-TVs nun noch größer geworden. Ich freue mich deshalb sehr, dass wir mit dem weltweit besten Audio-Unternehmen Bowers & Wilkins zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass der Klang unserer Philips High-End-TVs in Zukunft ein einzigartiges Premium-Erlebnis bietet.

Chief Revenue Officer von Bowers & Wilkins Richard Campbell ergänzt:

Unsere neue Partnerschaft mit TP Vision bietet die großartige Gelegenheit, die Parameter der Soundqualität und -leistung eines TVs neu zu definieren. Unsere bestens bekannte Klangqualität wird durch die hervorragenden neuen Philips TVs einer neuen Kundengruppe vorgestellt, die eine unvergleichliche Klangerfahrung genießen darf, die nur wir bieten: ‚Sound by Bowers and Wilkins‘

Für beide Unternehmen stehen kontinuierliche Forschung und Entwicklung für gute Produkte im Fokus. Philips TV unterhält ein Innovationszentrum in Gent in Belgien, Bowers & Wilkins hat erst kürzlich erheblich in das in Großbritannien gelegene Forschungs- und Entwicklungszentrum investiert.

Wir hoffen auf erste Ergebnisse dieser Kooperation auf der IFA 2018 in Berlin bereits einen Blick werfen zu können.

 

Info: Philipp Kind
Bilder: Philips/B&W PR

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK