SPECIAL: Sharp kommt mit DAB-/Internetradios und Bluetooth-Lautsprechern zurück in den Audiomarkt

Sharp feiert in diesem Jahr den Wiedereinstieg auf dem europäischen Audiomarkt und kündigt die Verfügbarkeit von Digital- und Internetradios im modernen Design und einem laut Hersteller ausgezeichneten Klangerlebnis an. Auch Bluetooth-Lautsprecher mit Spritzwasserschutz und sattem Sound hat der Elektronikkonzern angekündigt.

Sharp DR-450

Die Digitalradios DR-450 und DR-S460 kommen im Holzgehäuse mit Alufront daher und sind mit einer Teleskopantenne und einem dimmbaren Display ausgestattet. Die Geräte bieten DAB/DAB+ und beherrschen natürlich auch FM-Empfang. Außerdem ist Bluetooth für drahtloses Audio-Streaming an Bord. Bis zu 60 Stationen können individuell programmiert werden.

Sharp DR-S460

Das DR-S460 liefert im Gegensatz zum DR-450 echten Stereo-Sound mit einer Leistung von 30 Watt. Außerdem ist es zusätzlich mit einem 3,5mm AUX-Eingang versehen.

Das DR-450 Digitalradio ist zur UVP von 119 Euro  in Schwarz, Grau, Weiß und Braun verfügbar. Das Stereo-Modell DR-S460 ist in Weiß, Grau und Schwarz zu haben und kostet 139 Euro UVP.

Sharp DR-I470 in Grau

DAB/DAB+/FM und Bluetooth kann das neue DR-I470 auch, bietet aber dank WLAN auch Zugriff auf bis zu 10.000 Internetradio-Stationen. Auf dem 2,4 Zoll großen Farbdisplay können Uhr- und Weckzeiten sowie Wetterinformationen angezeigt werden. Ein 3,5mm Kopfhörer-Eingang ist ebenfalls an Bord. Auch eine Fernbedienung gehört zum Lieferumfang.

Das DR-I470 ist in Schwarz, Weiß und Grau zur UVP von 179 Euro verfügbar. Alle genannten Geräte sind ab sofort im Handel erhältlich.

Neu BT-Speaker von Sharp

Drei neue Bluetooth-Lautsprecher schickt Sharp ins Rennen: Die Modelle GX-BT180, GX-BT280 und GX-BT480 sind ab sofort im Handel erhältlich und kommen mit psychoakustischer Basserweiterung daher. Mit Bluetooth 4.2 und einem AUX-Eingang ausgestattet sollen die kompakten Lautsprecher der perfekte Reisebegleiter werden.

Über Bluetooth können die Geräte per Sprachsteuerung (Siri/Google) gesteuert werden, aber auch am Gerät ist per One-Touch-Bedienung Wiedergabe, Pause und Track-Wechsel möglich. Eine Freisprecheinrichtung ist in allen dreien integriert, auch Auto-Off ist an Bord. Für den Außeneinsatz sind die Lautsprecher dank IP65 Zertifikat gerüstet.

Sharp GX-BT180

Der GX-BT180 ist der kleinste im Bunde und wiegt lediglich 240g. Trotzdem soll er bis zu 10 Stunden Musikgenuss liefern, aufgeladen wird via Micro-USB. Er ist in Schwarz, Blau und Rot für 75 Euro bzw. 85 CHF erhältlich.

Sharp GX-BT280

Die goldene Mitte ist der GX-BT280, der mit seinem digitalen Signalprozessor für mehr Räumlichkeit sorgen möchte. Der Akku hält bis zu 12 Stunden. Ebenfalls in Rot, Schwarz und Blau kostet der GX-BT280 99 Euro bzw. 109 CHF.

Sharp GX-BT480

Der GX-BT480 will insbesondere mit hoher Pegelfestigkeit überzeugen und soll Lautstärken von über 100 dB liefern. Dafür ist ein 40 Watt starker Verstärker integriert, außerdem drei EQ-Stufen für eine individuelle Klangeinstellung. Der Akku soll hier bis zu 20 Stunden durchhalten. Der GX-BT480 ist ebenfalls in Schwarz, Rot und Blau verfügbar und kostet 159 Euro bzw. 179 CHF.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Sharp PR
Datum: 02.02.2019

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK