INFO: Optoma präsentiert neue 4K ISF zertifizierte Electric Tab Tension Leinwände

Optoma stellt mit der DE-9210ETT und der DE-9106ETT zwei neue 4K ISF zertifizierte Electric Tab Tension Leinwände mit einer Bilddiagonale von 120" und 106" vor.

Das spezielle mattweiße Gwebe ist mit einer Schicht im Diamantmuster versehen, dass sowohl Farben als auch Bildqualität, besonders von ultrahochauflösenden Inhalten, positiv beeinflussen soll. Die 16:9 Leinwände haben laut Hersteller ein einzigartiges Spannungsanpassungssystem, welches an jedem Punkt die perfekte Spannung erzeugt.

Montage

Auch auf das Montagesystem lässt Optoma nichts kommen und bezeichnet es als "eines der besten Montagesysteme auf dem Markt". Mit zwei kleinen L-förmigen Halterungen, die an Wand oder Decke montiert werden, wird die Leinwand in die Halterungen geklemmt und der Aluminiumrahmen ist in der gewünschten Position gesichert. Die Installation soll so besonders einfach und schnell erfolgen.

Anschlüsse und Steuerung

Für die Steuerung der Leinwand liegt eine Fernbedienung bei. Ein 12V Trigger und ein RS232 Anschluss erlauben die Kombination mit einer Mediensteuerung. Die Leinwande sind sowohl für den Einsatz in Konferenzräumen als auch für ambitionierte Heimkino-Nutzer konzipiert. Beide verfügen über einen Gain-Wert von 1.0.

Die 120" große DE-9120ETT ist für 1299 Euro und die etwas kleinere 106" große DE-9106ETT zum Preis von 999 Euro erhältlich.

 

Info: Philipp Kind
Bilder: Optoma PR
Datum: 06.12.2018

 

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK