INFO: Home Cinema Trends 2014 – Hightech-TVs von LG mit Preview des LG 84UB980 im 3D-Betrieb

Home Cinema Trends 2014 LG 84UB980 3

Besonders leistungsstark ist die LG UHD-TV-Baureihe UB980 – und im Rahmen der Home Cinema Trends 2014, die heute und morgen in der Kasseler Orangerie stattfinden, bieten die Soundbrothers wieder Messepreisen bei diesen besonders hochwertigen LG-TVs – so gibt es LGs „4K/Ultra HD-Giganten“ der UB 980er Serie besonders günstig. Im 84 Zoll-Format (oben im Bild, Diagonale entspricht 214 cm) liegt der UHD-TV bei 8.999 EUR, die 79-Zoll-Variante kommt auf 6.999 EUR Messepreis, der 65-Zöller wird für 3.499 EUR offeriert. Wer die Sound Brothers App herunter lädt und sein Smartphone an der Kasse vorzeigt, zahlt 100 EUR weniger.

Home Cinema Trends 2014 LG 84UB980 4

webOS-Betriebssystem

Home Cinema Trends 2014 LG 84UB980 5

Bildprogramme

Home Cinema Trends 2014 LG 84UB980 6

 Zuspielung von UHD-Quellmaterial

Home Cinema Trends 2014 LG 84UB980 2

Eleganter,  hochwertiger Rahmen. Zum 84UB980 gehört übrigens auch ein leistungsstarkes Soundsystem

Wir konnten den normalerweilse 10.999 EUR kostenden 84UB980 schon im 3D-Betrieb mit nativem UHD-Material und den bei LG üblichen passiven Brillen kurz Probe sehen: Ein farbenprächtiges, lebendiges 3D-Bild bei Zuspielung von 3.840 x 2.160er Quellmaterial, nahezu ohne Ghosting (nur selten in hinteren Bildebenen), mit sehr guten, glaubwürdigen 3D-Effekten auch aus ungünstigeren Blickwinkeln und gekonnter Bewegungswiedergabe.

Auf dem riesigen 84 Zoll-Panel wirkt das Bild selbst dann, wenn man sehr nahe davor steht, brillant und bis ins letzte Detail stabil. Der 84-Zöller läuft unter webOS. Ein großer Vorteil des Betriebssystems ist, dass man aus dem laufenden Betrieb direkt,  ohne dass man auf einen separaten Hub zugreifen muss, zu anderen Applikationen wechseln kann. Das heißt z.B.: Aus dem laufenden Film ist es möglich, direkt zur Tagesschau-App zu wechseln.

Das Ganze geht flink vonstatten. Die Bedienung mit der 2014er Magic Remote hat uns deutlich besser gefallen als mit älteren Exemplaren. Die Genauigkeit bei der Steuerung konnte deutlich verbessert werden, nun erwischt man auch ohne große Übung z.B. das kleine Zahnrädchen im Bildschirm oben rechts, mit diesem Icon kommt man in die Einstellungen. Und diese sind besonders, wenn sie das Bild betreffen, interessant. LG offeriert wieder eine Vielzahl an vorprogrammierten Bildfeldern, der User kann auch zwei ISF-Betriebsarten nutzen.

UHD geht auch sehr deutlich günstiger, den LG 49 UB850 DE gibt es für schlanke 1.299 EUR. Dafür gibt es 125 cm Biliddiagonale und 1.000 Hz Frame Interpolation. Als Betriebssystem fungiert webOS, ein Triple-Tuner mit USB-Recording, ein schneller Internet-Browser sowie natürlich ein WLAN-Modul sind mit an Bord.

Home Cinema Trends 2014 LG 55UB830

Wer einen TV in der beliebten 55 Zoll-Liga sucht, fährt mit dem 55UB830 sehr gut. 1.499 EUR lautet die UVP, der Messepreis der Sound Brothers liegt noch einmal darunter. Der TV brilliert mit einer sehr zuverlässig arbeitenden 900 Hz Frame Interpolation, mit eingebautem WLAN, webOS-Betriebssystem, HD-Triple-Tuner und Cinema 3D mit passiven Polfilterbrillen – diese haben ein homogenes 3D-Bild praktisch ohne Ghosting (Crosstalk) als großen Vorteil.

Text: Carsten Rampacher
Bilder: Sven Wunderlich
Datum: 18. Oktober 2014




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK