INFO: Der TCL Panel-Hersteller CSOT startet Produktion großer Panels ab 65 Zoll

China Star Optoelectronics Technology, kurz CSOT, ist ein Tochterunternehmen von TCL und kann als einer der führenden Panel-Hersteller gelten. Am 03.07.2018 gaben die Führungskräfte von TCL den Produktionsbeginn großer Panels ab 65 Zoll bekannt, um den Herstellungsprozess von TV-Geräten vollständig zu integrieren.

Rund 1,5 Milliarden US-Dollar wurden seit Mai 2017 investiert, CSOT arbeitet auf einer Fläche von insgesamt 519.000 Quadratmetern. Das Projekt ist Teil des TCL Gruppenprojektes "Module Set Integrated Smart Manufacturing Industrial Park" im chinesischen Huizhou. Bis es zum Bau der Panels kommt, wird es allerdings bis 2019 dauern. Die erste Bauphase soll 2019 mit einer Planungskapazität von 40 Millionen Modulen pro Jahr und die zweite Bauphase 2021 mit einer Planungskapazität von 60 Millionen Modulen pro Jahr abgeschlossen werden.

Tomson Lo, Chairman und CEO der TCL Corporation kommentiert:

Unsere bedeutende Investition in CSOT ist Teil der Geschäftsstrategie von TCL, durch die vollständige Integration des TV-Herstellungsprozesses Erfolg in der globalen TV-Industrie zu erzielen. Alle unsere Bemühungen kommen unseren Kunden zugute, die Freude an qualitativ hochwertigeren TV-Produkten haben.

CSOT gab erst kürzlich die gemeinsame Investition von 6,55 Milliarden US-Dollar in die zweite Produktionslinie in Shenzhen bekannt. Diese sogenannte t7 soll die Vision von TCL für 8K-Produkte und den wertschöpfungsstarken Markt verdeutlichen.

Die t7 soll 90.000 Blatt Substratglas pro Monat herstellen können und in erster Linie für 8K-Displays in den Größen 65, 70 und 75 Zoll bestimmt sein

 

Info: Philipp Kind
Bild: TCL PR
Datum:

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK