IFA 2018: Yamahas neuer MusicCast-Plattenspieler VINYL 500 für 599 EUR

Yamaha präsentiert auf der IFA den ab sofort erhältlichen, weltweit einzigen vollaständig Netzwerk- und Streaming-fähigen Plattenspieler MusicCast VINYL 500.

Und das heißt: Plattenspieler, neu gedacht. Yamaha möchte zu Zeiten, in denen die Liebe zum guten alten Vinyl wieder neu entfacht wurde, beweisen, wie modern Plattenspieler heute sein können: Der MusicCast VINYL 500 nicht nur Phono-Sound ins heimische Netzwerk, sondern eröffnet auch für bestehende HiFi-Systeme die Welt von Streaming und Multiroom: Dank Integration aller gängigen Streaming-Anbieter sowie von Apple Airplay und Bluetooth spielt er moderne Musikquellen ebenso ab wie Vinyl.

Im Detail

Die Bedienung erfolgt ganz einfach über die MusicCast App für iOS und Android und dank der Integration von Amazon Alexa ist eine komfortable Steuerung über Sprachbefehle möglich.

Der Vinyl 500 kombiniert edles und zeitloses Design mit einer zuverlässigen Phono-Mechanik: Der gerade Tonarm sorgt für maximale Klangtreue und dank des riemengetriebenen Motors werden durch Vibrationen verursachte Störeinflüsse auf ein Minimum reduziert.

Der Yamaha MusicCast VINYL 500 Plattenspieler ist den Farbvarianten Hochglanz Schwarz und Hochglanz Weiß ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 599,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer verfügbar. Wir haben den VINYL 500 schon in Augenschein nehmen können - er sieht wahrhaftig ungemein schick und edel aus, so dass man es, zumindest von den optischen Endrücken her, gar nicht für möglich halten möchte, dass er nicht mehr als 599 EUR kostet.

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Philipp Kind
Datum: 31. August 3018
Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK