IFA 2018: Teufel präsentiert die neue Auflage der Ultima 40 Aktiv - noch vor Weihnachten 2018 für 799 EUR zu haben

Teufel überarbeitet die Ultima 40 Aktiv. Wie schon zuvor besteht das Boxen-Paar aus einer aktiven Master-Box und einer passiven Slave-Box. Die optische Überarbeitung der passiven Ultima-Komponenten wurde auch der aktiven Variante zuteil, hinzu kommt ein neues, großes Display bei der Masterbox, das im markentypischen Rot erstrahlt und auch aus größeren Distanzen sehr gut ablesbar ist. Oben auf dem Master-Lautsprecher gibt es überdies neu gestaltete Bedienelemente.

Ultima 40 Aktiv in schwarzer Variante

Tieftöner

Mitteltöner

Rückseite

Die Ultima 40 Aktiv ist 3-Wege-Hi-Fi-Standlautsprecher mit Bluetooth, aptX und HDMI - somit kann man das Boxen-Set auch sehr gut mit dem TV verbinden, um vollen Sound bei TV-Sendungen, Musikkonzerten und Filmen zu genießen. In der neuen Generation ist die Ultima 40 Aktiv erstmals erweiterbar zum 4.0- oder 4.1-Surround-Set.

Sockel

Bedienelemente oben

Fernbedienung

Kurz zur Optik: Die grundlegende Formsprache der Ultima-Serie ist erhalten geblieben, die zuvor leicht glänzende Folierung des Gehäuses ist einer matten Lackierung gewichen, das gleiche gilt für die in der Neuauflage ebenfalls matten Schallwand. Voraussichtlich noch vor Weihnachten 2018 soll die Teufel Ultima 40 Aktiv in Neuauflage für 799,99 EUR erhältlich sein, und zwar wahlweise in weißer oder schwarzer Version. Wir werden die Neuauflage der Ultima 40 Aktiv selbstverständlich auch einem Test unterziehen. Das Datum für den Test geben wir später bekannt.

Special: Philipp Kind, Carsten Rampacher
Datum: 03. September 2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK