HIGH END-SPECIAL: Quadral stellt „breeze“ Wireless Audio-Multirom-Lautsprecher mit Bluetooth vor

Eine frische Brise aus Hannover trifft in München auf der High End ein: Drei Wireless Multiroom Audio Lautsprecher der „breeze“ Serie mit Bluetooth zeigt Quadral erstmalig auf der High End. 

Quadral Breeze One Wireless

breeze one

Quadral Breeze One Detail

Bedienelemente

Den Anfang macht Breeze One. Unter dem Motto „klassisches Akustik-Handwerk trifft modernste Technik: breeze (bitte klein geschrieben!) definiert den mobilen Sound neu“ präsentieren die Hannoveraner ein tolles Design und fertige Technik. Der kleinste breeze one verfügt über ein Holzgehäuse und eine leistungsfähige Verstärkereinheit mit immerhin 25 Watt. Frequenzen zwischen 60 Hz und 25 kHz können wiedergegeben werden. Mehr als 20 Stunden Akkulaufzeit sind exzellent. Ein echtes 2-Wege-Lautsprechersystem grenzt breeze one von Konkurrenten mit Breitbandchassis ab. WiFi und Bluetooth, so lautet die Devise bei den möglichen drahtlosen Verbindungen. In schwarzer und weißer Variante sieht breeze one hervorragend aus. Charakteristisches Kennzeichen ist der rote Stoff-Tragegriff, der sehr chic aussieht. 15,5 cm breit, 22 cm hoch und 12 cm tief ist breeze one. 

Quadral Breeze Two

breeze two

Quadral Breeze Back

Immer dabei bei breeze one und two – die rote Schlaufe

Darüber rangiert breeze two. „Hochkant oder quer. Mobil oder Zuhause“ – das ist hier der Fokus. Universell, schön anzusehen, technisch aufwändig. Bluetooth, Multiroom-Einbindung, steuerbar natürlich per App, und auch hier ein richtig kräftiger Akku mit mehr als 25 Stunden Laufzeit – Quadral überrascht hier auf der High End alle. Niemand hätte je erwartet, dass sich das Establishment verwundert die Augen reiben würde, wenn sie diese Produkte der sonst als eher klassisch-traditionell bekannten Hannoveraner erblicken. Die rote Stoff-Schlaufe ziert auch den breeze two. Laut Quadral wird das Finish dieser Schlaufe für den Serienstart aber noch verändert. 2 x 25 Watt sorgen für entsprechendes akustisches Feuer beim breeze 2. Von 50 Hz bis 25 kHz geht der Übertragungsbereich. 44 cm breit, 15,5 cm hoch und 17 cm tief ist breeze 2. 

Quadral Breeze 5

breeze five

Nur für den Einsatz zu Hause gedacht ist breeze five. Ähnlich wie das größte Raumfeld-Lautsprecherpaar Stereo L handelt es sich hier um zwei ausgewachsene, sehr elegante Standlautsprecher. 89 cm hoch, 14,5 cm breit und 27 cm tief, mit ca. 100 Watt Leistung. Der Übertragungsbereich reicht von 38 Hz bis 25 kHz. 

Special und Fotos: Carsten Rampacher
06. Mai 2016




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK