Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Vergessene Welt: Jurassic Park" (Ultra HD Blu-ray)

Original: The Lost World: Jurassic Park

Anbieter: Universal Pictures Video

Laufzeit: ca. 128 min.

Bildformat: 1,85:1

Audiokanäle

  • DTS:X (Englisch, Deutsch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 31.05.2018

 

Bild 85 %

"Vergessene Welt: Jurassic Park" wurde auf 35 mm-Film gedreht. Die Ultra HD Blu-ray basiert jetzt auf einer 4k-Neuabtastung inklusive HDR-Remastering während die beiligende Blu-ray Disc nicht remastert wurde.

Im Unterschied zur Ultra HD Blu-ray von "Jurassic Park", die mehr wie eine gut remasterte Blu-ray Disc als eine echte Ultra HD Blu-ray wirkt, sieht man bei "Vergessene Welt" wesentlich deutlichere qualitative Verbesserungen. Das Master ist sehr sauber und zeigt ein ziemlich unauffälliges sehr feines Filmkorn. Der Kontrast wirkt sehr plastisch und zeigt ein sehr sattes Schwarz, welches aber in dunklen Szenen auch einige Details verschluckt. Dafür bietet die Ultra HD Blu-ray in hellen Bildbereichen immer wieder dynamische Spitzenlichter, die für einen lebendigen HDR-Effekt sorgen. Die Farben sind überwiegend sehr kräftig und aufgrund des zurückhaltenden Filtereinsatzes bekommt man eine Vielzahl von leuchtenden Farben im erweiterten Rec.2020-Farbraum zu sehen. Die Bildschärfe ist gut bis sehr gut und immer wieder gibt es Momente, in denen viele feine Details auf hohem 4k-Niveau zu erleben sind. Deutlich auffälliger sind meist die  Unterschiede zu den digitalen Effekten, die sehr weichgezeichnet erscheinen und nicht einmal HD-Niveau erreichen.

 

Ton 87 %

Die Ultra HD Blu-ray präsentiert den Heimkino-Sound erstmals mit DTS:X sowohl in Englisch als auch in Deutsch.

Im Vergleich zu "Jurassic Park" ist der Surround-Mix von "Vergessene Welt: Jurassic Park" nicht ganz so bombastisch und der Tiefbassbereich kommt bis auf den Showdown etwas seltener lautstark zum Einsatz. Dafür ist der Sound aber etwas atmosphärischer und bringt neben der Musik auch dezente Umgebungsgeräusche und kleinere Effekte mit schönen Klangverläufen zu Gehör. Der objektbasierte DTS:X-Mix bietet gerade in den Action-Szenen einige sehr deutliche Deckeneffekte. Die Klangqualität der englischen Originalfassung und der deutschen Synchronisation ist auf einem fast identischen Niveau. Nur im Bassbereich geht es bei der englischen Tonspur noch etwas satter zur Sache, was z.B. einer der kräftigsten Deckeneffekte bei Laufzeit 97:12 min. sehr deutlich macht.

 

Special Features

Rückkehr nach Jurassic Park
Kurzfeatures aus dem Archiv
Hinter den Kulissen
Storyboard
Produktionsarchive

Jurassic Park 2 - Vergessene Welt [Ultra HD Blu-ray] bei Amazon.de


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK