Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Killer's Bodyguard" (Blu-ray Disc)

Original: The Hitman's Bodyguard

Anbieter: Eurovideo

Laufzeit: ca. 118 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 (Deutsch)
  • DTS HD MA 5.1 (Englisch)

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 12.01.2018

Film

Die Karriere von Michael Bryce (Bryan Reynolds) Karriere als Elite-Bodyguard bekommt einen schweren Knick, als während eines Auftrags ein japanischer Geschäftsmann getötet wird. Zwei Jahre später muss er sich mit weitaus weniger hochkarätigen Jobs zufriedenstellen. Die große Chance zur Rehabilitation bekommt Michael, als er den Hitman Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) sicher zur Aussage vor den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eskortieren soll. Doch der wegen Völkermords angeklagte Vladislav Dukhovich (Gary Oldman) setzt alle seine Schergen dem Duo auf die Fersen, um diese Aussage zu verhindern und seinen Freispruch zu sichern ....

 

Bild 74 %

"Killer's Bodyguard" wurde mit Arri Alexa-Kameras in 3.4k-Auflösung gedreht. Im Rahmen der Postproduction wurde sogar ein 4k Digital Intermediate angefertigt. In Deutschland gibt es den Film allerdings nur als Blu-ray Disc. Eine Ultra HD Blu-ray ist lediglich als Import z.B. aus Großbritannien erhältlich.

"Killer's Bodyguard" ist aber auch kein Hochglanzfilm, bei dem besondere Bemühungen um die Bildqualität zu erkennen sind. Die Blu-ray Disc sieht so aus, als ob bei der digitalen Postproduction an allen Reglern so lange justiert wurde bis das Bild so überdreht wie nur möglich aussieht. Der Kontrast überstrahlt oft in hellen Bildbereichen während der Schwarzwert in dunklen Szenen oft überhöht ist. Die Farben wurden stark im Teal/Orange-Look gefiltert, der den überwiegend flachen Kontrast-Eindruck noch verstärkt. Nur wenige Szenen wurden dezenter bearbeitet und erlauben eine etwas plastischere Optik. Die Bildschärfe ist sehr wechselhaft und schwankt zwischen gutem HDTV-Niveau und vielen Szenen, die weichgezeichnet und regelrecht verschmiert wirken, als ob jemand vergessen hätte, eine Schutzfolie von der Kamera-Linse zu entfernen. Ausserdem wirken Randbereiche des Bildes häufig leicht verzerrt.

 

Ton 84 %

"Killer's Bodyguard" wurde fürs Kino inklusive objektbasiertem Dolby Atmos-Mix produziert. Sowohl die deutsche Synchronfassung als auch die englischen Originalfassung werden auf der Blu-ray Disc allerdings im klassischen DTS HD MA 5.1-Mehrkanalton präsentiert.

Der Surround-Mix setzt auf eine dezente Musikuntermalung mit räumlicher Atmosphäre und ist nicht ständig voll in Aktion. Ausgewählte Action-Szenen bieten aber einen impulsiven Surround mit hoher Dynamik und insbesondere die Split Surround-Effekte während der vielen Schießereien sind sehr imposant von allen Seiten zu hören.

 

Special Features

  • Audiokommentar
  • Featurette
  • Outtakes

Killer's Bodyguard [Blu-ray] bei Amazon.de für 9,99 EUR


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK