Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: „It Follows“ (Blu-ray Disc)

It Follows Blu-ray Disc

Original: It Follows

Anbieter: Weltkino / Universum Film

Laufzeit: ca. 100 min.

Bildformat: 2,40:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 Deutsch
  • DTS HD MA 5.1 Englisch

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 27.11.2015

Film

Die 19-jährige Jay (Maika Monroe) hat erstmals Sex mit ihrem Freund Hugh. Der offenbart ihr später ein fürchterliches Geheimnis. Er wurde von einem „Ding“ besessen, welches ihn verfolgt hat und dieses „Ding“ wurde jetzt an Jay übertragen. Das „Ding“ kann unterschiedliche Gestalt annehmen, ist für Außenstehende unsichtbar und stellt eine tödliche Gefahr dar. Doch Jay hat die Möglichkeit, es wieder loszuwerden, wenn sie selbst mit einer anderen Person Sex hat und das „Ding“ weiter überträgt. Bis dahin gibt es nur die Empfehlung, Orte mit nur einem Ausgang zu meiden. Denn das Ding ist zwar langsam aber es ist nicht dumm.

„It Follows“ ist ein sehr düsterer Gruselfilm, der vor allem auf Atmosphäre setzt und nur ganz behutsame Schock-Elemente einsetzt. Vom Stil ist der Film ähnlich gemacht wie John Carpenters frühere Werke und die Umgebung wirkt auch ziemlich zeitlos. Die elektronische Musik prägt die Stimmung des Films entscheidend mit und das Grusel-Flair stellt sich bereits sehr schnell ein. „It Follows“ gelingt es wirklich ziemlich gut, mit nur ganz wenig Handlung ein Horror-Szenario aufzubauen. Die Auflösung findet allerdings kaum statt. Das abrupte Ende hinterlässt den Zuschauer ähnlich schlau wie am Anfang und die kuriose Ausgangsgeschichte wird auch kaum mit weiteren Hintergrundinformationen im Verlauf des Films weiter vertieft. Trotzdem ist der Film durchaus einen Blick wert, weil es „It Follows“ gelingt, auch ohne Pseudo-Dramatik mit schnellen Schnitten sondern im Gegenteil einer überwiegend sehr ruhigen Kameraführung eine sehr düstere Gruselstimmung aufzubauen.

 

Bild 86 %

„It Follows“ wurde mit digitalen Arri Alexa- sowie Red Epic-Kameras gedreht und bietet somit die gleiche Bildqualität großer Kinoproduktionen. Das saubere Master zeigt einen sehr plastischen Kontrast und satte Farben in überwiegend recht natürlichen Tönen. Die Bildschärfe bewegt sich überwiegend auf gutem bis sehr gutem Niveau. Das einzige Defizit sind höchstens etwas zu dunkle Bildbereiche. Die Kompression zeigt keine Störungen.

 

Ton 84 %

Der Sound trägt eine Menge zur düsteren Atmosphäre von „It Follows“ bei. Der überwiegend aus Synthesizer-Elementen bestehende Music Score bietet sehr düstere Soundelemente, die auch häufig sehr räumlich erklingen. Aber der Film bleibt über weitere Strecken ebenso recht still und überrascht dann um so deutlicher mit schrägen Soundeffekten, die teilweise auch im Bassbereich sehr tief gehen. Da der Film insgesamt nur relativ wenige besonders starke Pegelsprünge bietet, kann man die Lautstärke auch ruhig etwas höher als normal drehen um den Sound noch etwas einprägsamer präsentiert zu bekommen.

 

Special Features

  • Audio-Kommentar des Filmkritikers Scott Weinberg
  • Interview mit Soundtrack-Komponist Desasterpiece
  • Trailer


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK