Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: „Die Unfassbaren – Now You See Me – Extended Edition“ (Ultra HD Blu-ray)

Die Unfassbaren - Now You See Me Ultra HD Blu-ray

Original: Now You See Me

Anbieter: Concorde Home Entertainment

Laufzeit: ca. 125 min.

Bildformat: 2,35:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 7.1 Deutsch
  • DTS HD MA 7.1 Englisch

Untertitel: Deutsch

VÖ-Termin: 27.12.2016

Film

Das Zauberer-Quartett „The Four Horsemen“ präsentiert in seinen Live-Shows nicht nur eine Menge High-Tech. Die Zuschauer erhalten am Ende sogar noch Geld, welches die Truppe ans Publikum verteilt. Das ungewöhnliche Vorgehen der Horsemen erweckt auch die Aufmerksamkeit der Polizei. Der FBI-Agent Dylan und die Interpol-Agentin Alma sollen herausfinden, ob das Ganze wirklich nur reine Magie ist oder tatsächlich noch etwas mehr hinter der großen Performance der Illusionisten steckt …

„Die Unfassbaren“ ist ein ganz großer Schwindel und spielt mit dem Zuschauer ein grandioses Versteckspiel vom Anfang bis zum Ende. Man sollte sich gar keine Mühe geben, das Ganze durchschauen zu wollen, denn natürlich bekommt der Zuschauer immer nur das zu sehen, was er auch sehen soll. Aber das wird von diesem Film so gut als richtig große Show inszeniert, dass man von Anfang bis Ende wirklich gut unterhalten wird.

 

Bild 81 %

“Die Unfassbaren” wurde 2013 noch mit klassischen Filmkameras gedreht. Das Master zeigt eine sehr feine Körnigkeit und stellenweise auch etwas Farbrauschen. Die Bildqualität ist wechselhaft. Während Aussenaufnahmen bei Tageslicht überwiegend einen sehr plastischen Kontrast bieten, zeigen Innenaufnahmen und Nachtszenen einen zu hohen Schwarzwert und oft viele überstrahlende Lichter. Trotz HDR sieht das Bild eher nach etwas künstlich überhöhtem SDR aus. Die Farben sind stark gefiltert und wirken überwiegend erdig-rotstichig. Der erweiterte Farbraum kommt kaum zur Geltung. Die Bildschärfe der Aussenaufnahmen ist oft exzellent und bietet eine detaillierte Optik obwohl nicht ganz eindeutig ist, ob der Film von LionsGate auch wirklich neu in 4k abgetastet wurde. Die Bildschärfe der Innenaufnahmen ist dagegen nicht ganz so detailliert. Gerade die dunklen Szenen der verschiedenen Live-Shows sind eher auf 1080p-Niveau.

 

Ton 87 %

Der DTS HD MA 7.1-Mehrkanal-Mix präsentiert eine hohe räumliche Weite. Das ist vor allem dem recht üppigen Music Score zu verdanken, der lautstark von allen Seiten erklingt und insbesondere bei den Show-Inszenierungen alle Register zeiht. In den Action-Szenen hört man zusätzlich noch zahlreiche Sound-Effekte von allen Seiten. Auch klanglich bietet die Blu-ray Disc eine gute Qualität und gefällt vor allem aufgrund der satten Basswiedergabe.

 

Special Features

  • Making-of
  • Featurette: Kurze Einführung in die Magie
  • Entfallene Szenen


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK