Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: „Die irre Heldentour des Billy Lynn“ (Blu-ray Disc)

Die irre Heldentour des Billy Lynn Blu-ray Disc

Original: Billy Lynn’s Long Halftime Walk

Anbieter: Sony Pictures Home Entertainment

Laufzeit: 113 min.

Bildformat: 1,85:1

Audiokanäle

  • DTS HD MA 5.1 Englisch
  • DTS HD MA 5.1 Deutsch

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 08.06.2017

Film

Der Soldat Billy Lynn (Joe Alwyn) kehrt nach einem gefährlichen Einsatz als hochdekorierter Veteran zurück in die USA. Billy wird zusammen mit seinen Kameraden auf eine Paradentour durch das ganze Land geschickt, wo sie als Helden gefeirt werden. Doch die Heldengeschichte zeigt zunehmend Risse und Billy muss sich entscheiden, wie lange er das Propaganda-Spiel weiter mitmacht …

„Die irre Heldentour des Billy Lynn“ basiert auf dem Roman des Autors Ben Fountain und wirkt mehr wie ein improvisiertes Theaterstück als ein Kinofilm. Die Dialoge sind über weite Strecken ziemlich belanglos und nur bruchstückweise erfährt der Zuschauer, worum es eigentlich genau gehen soll.

Für Aufsehen sorgte Regisseur Ang Lee vor allem dadurch, dass der Film mit einer „High Frame Rate“ von 120 fps gedreht wurde und somit einen hyperrealistischen Look bietet. Die vielen unscharfen Hintergründe und die stellenweise unpassende Ausleuchtung lassen den Film allerdings so erscheinen, als ob der Großteil der Handlung mit „Green Screen“-Technik entstanden wäre. Noch irritierender ist der häufige direkte Blick der Darsteller in Kamera.

Das Thema des Films wäre eigentlich hochinteressant und ein Oliver Stone hätte daraus wahrscheinlich im Schlaf ein zynisch-düsteres Drama gemacht. „Die irre Heldentour des Billy Lynn“ lässt allerdings jeglichen Biss vermissen und irgendwie drängt sich ständig der Eindruck auf, als ob Regisseur Ang Lee vor allem mit der Kamera-Technik beschäftigt gewesen wäre und dabei etwas die Kontrolle über den eigentlichen Film verloren hätte.

 

Bild 87 %

„Die irre Heldentour des Billy Lynn“ wurde mit digitalen Sony CineAlta F65-Kameras in nativer 4k-Auflösung mit 120 fps gedreht und konnte selbst in den USA nur in wenigen Kinos mit dieser hohen Framerate gezeigt wrden. Während der Film auf der Ultra HD Blu-ray mit 60 Hz gezeigt wird, ist er auf Blu-ray Disc im klassischen 24 Hz-Format zu sehen. Dadurch wird der klassische Kino-Look bewahrt. Allerdings sieht man häufig starke Bewegungsunschärfen, die wie bei einer alten TV-Produktion wirken und in dieser Intensität bei Filmen, die nativ mit 24 fps gedreht wurden, selten so deutlich sichtbar werden.

Ansonsten ist die technische Qualität der Blu-ray Disc der sehr gut. Der Film zeigt einen sehr plastischen Kontrast mit gutem Schwarzwert und überstrahlt nur leicht in hellen Bildbereichen. Das Color Grading ist sehr dezent und die Blu-ray Disc zeigt eine enorme Farbbandbreite im SDR-Farbraum mit hoher Sättigung. Die Bildschärfe ist konstant sehr hoch und überzeugt mit einer fast optimalen Detaildarstellung in 1080p.

 

Ton 82 %

Der Mehrkanalmix ist sehr minimalistisch und bietet nur wenig räumliche Atmosphäre. Bis auf die Dialoge hört man meist nur dezente Umgebungsgeräusche und der Music Score ist ebenfalls überwiegend sehr still. Die Stadion-Sequenzen mit dem Beifall des Publikums gehören zu den wenigen Momenten, in denen die Surround-Kanäle etwas aktiver werden. Während die Hochtonwiedergabe recht gut ist, bleibt der Subwoofer meist sehr still und erst im Abspann gibt es auch mal etwas mehr Bassaktivität.

 

Special Features

  • Ins Gefecht und auf dem Spielfeld: Hinter den Kulissen von Die irre Heldentour des Billy Lyn: Finden Sie heraus, wie der Meister-Regisseur Ang Lee diese komplexe, provokative und optisch revolutionäre Geschichte zum Leben erweckt hat.
  • Die perfekte Besetzung: Lernen Sie die Schauspieler dieses hochrangigen Ensembles kennen – von Neuling Joe Alwyn in der Hauptrolle, bis zu den weltberühmten Nebendarstellern wie Kristen Stewart, Chris Tucker, Vin Diesel und Steve Martin.
  • Die Nachbildung der Halbzeitshow: Der erfolgreiche Fernsehproduzent und Regisseur Don Mischer nimmt den Zuschauer für das große Ereignis mit aufs Spielfeld.
  • Bruderschaft in Kriegszeiten: Werden Sie Zeuge des intensiven Trainings und des unvergesslichen Zusammenhalts innerhalb des Bravo Squads, die sich mithilfe von Militärexperten während eines Boot Camps auf ihre Rollen als Kriegssoldaten vorbereiten.
  • Gelöschte Szenen


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

  ZURÜCK