News

ZyXEL stellt neuen Streaming-Client vor

Den neuen Streaming-Client DMA2501 präsentiert ZyXEL als wohnzimmertaugliche Netzwerkergänzung. Das vertikal aufstellbare Gerät mit dem schwarzen Gehäuse trägt das DLNA 1.5-Zertifikat und kann die neuen, hochauflösenden Tonformate decodieren. Damit ist der DMA2501 die ideale Lösung für Anwender, die Full-HD-Videos nicht mit einem Blu-ray Player, sondern von der PC-Festplatte aus betrachten möchten. Die Übertragung der ankommenden Bild- und Tonsignale erfolgt über die eingebaute HDMI 1.3a-Schnittstelle. Die Einbindung in das Heimnetzwerk kann wahlweise durch eine Ethernet-Verbindung hergestellt werden oder kabellos mit einem optional erhältlichen WLAN-Adapter. Unabhängig von einem PC hat der DMA2501 auch Zugriff auf die Internet-Radionetzwerke Live365 und SHOUTcast. Für die direkte Wiedergabe von Musik, Videos oder Fotos kann ein USB-Massenspeicher angeschlossen werden. Dank der Lizensierung von Microsoft können sogar DRM-geschützte Dateien wiedergegeben werden.

Für einen vereinfachten Installationsprozess sorgt die neue, intuitive Benutzeroberfläche und zur Steuerung des Streaming-Clients wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Besitzer eines iPads, iPhones oder iPod Touch können dies aber auch über eine verfügbare Applikation vornehmen.

Der DMA2501 ist ab sofort im Handel zu einem Preis von 163 Euro (UVP) erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK