News

Zwei neue HDTV-Sat-Receiver von Triax

Die neuen Satelliten-Receiver S-HD 10 plus und S-HD 100 CI+ erweitern das Produktportfolio von Triax um zwei Einsteigermodelle. Beide Settop-Boxen sind HDTV-tauglich, können herkömmliche SD-Signale hochskalieren und über die HDMI-Schnittstelle wieder ausgeben. Weitere Anschlußmöglichkeiten sind in Form einer SCART-Buchse, einem analogen Stereoanschluß und einem koaxialen Digitalausgang vorhanden. Der S-HD 100 CI+ verfügt zudem über einen YUV-Port und den namensgebenden CI+ Slot, der zusammen mit einer separaten Smartcard auch verschlüsselte TV-Programme freischaltet. Dieser Receiver ist obendrein über den integrierten USB-Anschluß in der Lage Sendungen auf einen Speicherstick aufzuzeichnen und mittels Time Shift-Funktion zeitversetzt wiederzugeben.

Die Settop-Boxen sind für die Satelliten Astra, Eutelsat und Türksat vorprogrammiert. Die entsprechenden Senderlisten stehen sofort nach Inbetriebnahme bereit, sobald die Menü-Sprache und das Land ausgewählt wurden. Auf 4500 Speicherplätzen und acht Favoritenlisten können Fernseh- und Radioprogramme sortiert werden. Ausserdem steht ein 800-seitiger Videotext-Speicher und ein elektronischer Programmführer mit 7-Tage-Vorschau zur Verfügung.

Der S-HD 10 plus ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89 Euro im Handel erhältlich. Der S-HD 100 CI+ kann für 169 Euro (UVP) erworben werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK