News

Zwei neue „Amazon Originals“ für Amazon Prime Video

Amazon Prime Video

© Amazon

Amazon Prime Video kündigt zwei neue „Amazon Originals“ an. Zunächst startet am 29. November 2017 die neue Serie „The Marvelous Mrs. Maisel“ bei Amazon Prime Video in der englischen Originalversion. Die deutsche Synchronfassung der Serie aus der New Yorker Künstler-Welt wird dann am 26. Januar 2018 folgen. Die Beschreibung von Amazon sieht folgendermaßen aus:

Autorin und Regisseurin von The Marvelous Mrs. Maisel ist Amy Sherman-Palladino (Gilmore Girls), die Hauptrolle übernimmt Rachel Brosnahan (House of Cards) als Miriam „Midge“ Maisel. Midge hat alles, was sie jemals wollte – den perfekten Mann, zwei Kinder und ein elegantes Appartement in der Upper West Side. Aber ihr vollkommenes Leben nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung: Midge entdeckt ein bisher unbekanntes Talent, das ihr Leben für immer verändert. Ihr neuer Weg führt sie weg von ihrem bequemen Leben auf dem Riverside Drive in die Basket Houses und Nachtclubs von Greenwich Village. Sie stürzt sich in die Welt der Stand-up-Comedy und landet letztendlich auf der Couch von Showmaster Johnny Carson.

Ausserdem wurde jetzt das Amazon Original „The Boys“ in Auftrag gegeben, das auf dem Comic von „Preacher“-Schöpfer Garth Ennis basiert. Die Dreharbeiten für die achtteilige Serie mit den Regisseuren Seth Rogen und Evan Goldberg sollen im Frühjahr 2018 beginnen und die Serie voraussichtlich 2019 starten. Konzipiert ist „The Boys“ als Superhelden-Serie der etwas anderen Art:

In einer Welt, in der Superhelden die dunklere Seite ihres Ruhmes ausnutzen, dreht sich The Boys um eine Bürgerwehrgruppe, die inoffiziell als „die Jungs“ bekannt ist. Sie machen sich auf, um die korrupten Superhelden dingfest zu machen – mit nichts mehr als Arbeiter-Mut und einem starken Willen, das Böse zu bekämpfen.

Amazon Prime Video

|

Weitere News
  ZURÜCK