News

ZDF zeigt erste Doku in 3D – aber nur im Internet

Das ZDF hat heute angekündigt, heute mit den Dreharbeiten zur ersten Eigenproduktion in 3D begonnen zu haben. Die Doku über die beiden Kletterer Alexander und Thomas Huber soll im Oktober ausgestrahlt werden. Unverständlicherweise ist aber keine 3D-Ausstrahlung im Fernsehen geplant: Das ZDF will die Doku in seinem Programm nur in 2D ausstrahlen und nur im Internet in 3D zum Abruf bereit stellen.

Dabei sollte es doch zumindest technisch möglich sein, zu später Stunde die 3D-Version auch im Fernsehen auszustrahlen, damit PVR-Besitzer diese aufzeichnen können. Bei einer Wiederholung in der Nacht dürfte sich auch kaum ein Zuschauer beschweren, der die 3D-Bilder nicht auf seinem Fernseher sehen kann.

|
Weitere News
  ZURÜCK