News

ZDF schweigt zu weiteren HDTV-Plänen

Nachdem der Satellitenbetreiber Astra in der letzten Woche verkündete, dass ARD und ZDF ab Mai 2012 drei Satellitentransponder für die Verbreitung von HDTV-Programmen nutzen werden, gibt es im Unterschied zu den Plänen der ARD für die "Dritten Programme" vom ZDF bislang noch keine Info zur möglichen Aufschaltung weiterer Sender wie "ZDF neo" oder dem "ZDF Theaterkanal" in HDTV.

"Vor Abschaltung der analogen Ausstrahlung via Satellit werden keine weiteren Programme der ZDF-Familie neben dem Hauptprogramm in HD ausgestrahlt. Über das weitere Vorgehen in Sachen HD wird das ZDF zu gegebener Zeit informieren", teilte Jörg Berendsmeier von der ZDF-Pressestelle lediglich auf Anfrage mit.

Sowohl vom Ereigniskanal "Phoenix" als auch "3sat", an denen das ZDF beteiligt ist, sind aber zumindest Pläne für einen HDTV-Start ab 2012 bzw. Anfang 2013 bereits bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK