News

ZDF-Nachrichten noch nicht ab 2010 in HDTV

Heute Abend um 19:00 Uhr has das ZDF sein vom Gebührenzahler mit 30 Millionen EUR finanzierte "virtuelle" Nachrichtenstudio in Betrieb genommen, welches vor allem aus viel digitaler Technik besteht und bereits jetzt auch "HD ready" sein soll. Doch zum offiziellen HDTV-Sendestart des ZDF Anfang 2010 sollen die Nachrichtensendungen des ZDF noch nicht in HDTV zu sehen sein. Dies erklärten Techniker des ZDF in einem Online-Chat. Begründet wird dies u.a. damit, dass auch die Nachrichtenbilder bislang nur in SD angeliefert werden.

Wer bei der Premiere des ZDF-Studios glaubte, dass mit digitaler Technik auch die Bildqualität besser wird, konnte bereits heute in normalen PAL feststellen, dass dies bei den ZDF-Nachrichten nicht der Fall ist: Die "Greenscreen"-Technik sorgt für etwas unsaubere Konturen und selbst via DVB-S mit hoher Bitrate wirkt das Bild sehr weich. Die ZDF-Techniker sprechen in diesem Zusammenhang allerdings vom gewollten "Effekt einer filmerischen Auflösung".

|

Weitere News
  ZURÜCK