News

ZDF Mediathek-App soll im März erscheinen

Nachdem bereits ARTE eine Mediathek-App anbietet und auch die ARD zumindest eine App der Tagesschau veröffentlicht hat will im März auch das ZDF eine App für mobile Geräte veröffentlichen, die einen Zugriff auf die Mediathek des ZDF ermöglicht. Das erklärte ZDF-Intendant Markus Schächter laut einem Bericht des Branchendienses textintern.

Dass die Vorbereitungen für die Veröffentlichung der App schon weit fortgeschritten sind, ist bereits jetzt beim Besuch der ZDF mediathek zu beobachten: Nachdem seit Dezember eine in erster Linie für Handys gedachte Mobil-Version der ZDF mediathek online ist, lässt sich bereits jetzt auch die normale ZDF mediathek z.B. mit einem iPad problemlos nutzen.

Zwar erscheinen dort immer noch die bekannten Warnhinweise bei Nichtvorhandensein eines Flash-Plugins. Die meisten neuen Videos werden aber bei Aufruf mit einem iOS-Gerät im MP4-Format angeboten und lassen sich problemlos abspielen. Sie bieten dabei auch eine deutlich bessere Qualität als die offizielle Mobilversion der Mediathek.

|

Weitere News
  ZURÜCK