News

ZDF-Live-Stream mit 30 Minuten-Timeshift

Das ZDF bietet für seinen neuen Internet-Live-Stream auch eine Timeshift-Funktion an. Dies ermöglicht es nach dem Start des Live-Streams bis zu eine halbe Stunde in der Zeit zurück zu spulen. Wer erst kurz nach dem Start einer Sendung den Live-Stream nutzt, hat so die Möglichkeit, den Wiedergabezeitpunkt an die Anfangszeit zu schieben. Diese Funktion gibt es allerdings nur, wenn man den Stream direkt im Internet-Browser nutzt. Unter www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/live gibt es auch die Streams der Spartenkanäle ZDF info, ZDF kultur und ZDF neo mit der entsprechenden Timeshift-Funktion. Diese ermöglicht es auch, nach dem Druck auf die Pause-Taste das Programm bis zu 30 Minuten zu puffern und anschließend die Wiedergabe an der Pause-Position fortzusetzen.

Die ZDF-Live-Streams lassen sich auch über eine Mediaplayer-Software wie VLC abspielen. Die direkten Stream-Adressen für die ZDF-Programme sehen derzeit wie folgt aus:

ZDF

rtsp://3gp-livestreaming1.zdf.de/liveedge2/de10_v1_710.sdp

ZDFneo

rtsp://3gp-livestreaming1.zdf.de/liveedge2/de09_v1_710.sdp

zdf.kultur

rtsp://3gp-livestreaming1.zdf.de/liveedge2/de07_v1_710.sdp

ZDFinfo

rtsp://3gp-livestreaming1.zdf.de/liveedge2/de08_v1_710.sdp

Die Streams bieten eine Auflösung von 640 x 360 Pixeln.

|
Weitere News
  ZURÜCK