News

ZDF: „heute“-Nachrichten ab 2015 endlich in HDTV?

Der Ausbau des HDTV-Angebots des ZDF im Informationsbereich geht weiter schleppend voran. Während die ARD ihre Nachrichtenprogramme immerhin seit April 2014 in HDTV ausstrahlt, werden die „heute“-Nachrichten des ZDF weiterhin nur in SD-Auflösung ausgestrahlt bzw. mit recht bescheidenem Ergebnis auf 720p hochskaliert.

ZDF-Produktionsdirektor Andreas Bereczky stellte jetzt in der Zuschauersendung heute plus am 24. Oktober den Start der nativen HDTV-Ausstrahlungen der „heute“-Sendungen für 2015 in Aussicht. Ein Jahr vor dem offiziellen HDTV-Sendebeginn des ZDF-Programms im Jahr 2010 hatte die heute-Redaktion im Sommer 2009 das „virtuelle Sendestudio“ in Betrieb genommen, welches nicht für eine HD-Produktion geeignet war. Dieses war bislang nur in der Lage, die Hintergrundgrafiken in SD-Auflösung zu errechnen. Laut Bereczky soll die HDTV-Ausstrahlung der „heute“-Nachrichten und des „heute-journals“ jetzt voraussichtlich ab dem 1. Quartal 2015 efolgen.

Neben den „heute“-Sendungen werden allerdings auch noch viele weitere Informationsprogramme des ZDF bislang nur in SD ausgestrahlt, die nicht die virtuelle Studio-Technik nutzen. Wann das ZDF in der Lage sein wird, sein komplettes Programm in HDTV zu produzieren, bleibt weiterhin offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK