News

ZDF ab 2022 in Ultra HD?

Das ZDF hat bereits einzelne Serien in Ultra HD produziert, die über die Mediathek erhältlich sind. Laut Angaben der "Deutschen TV-Plattform" hält man beim ZDF jetzt auch den Ultra HD-Start über Satellit und Kabel ab 2022 für realistisch.

Andreas Bereczky, Produktionsdirektor des ZDF wird mit folgenden Worten zitiert: "Im Gegensatz zur vorübergehenden Modeerscheinung 3D wird sich Ultra HD am Markt durchsetzen, da es für den Zuschauer deutliche Verbesserungen mit sich bringt". Die Vorteile von Ultra HD werden weniger in der hohen Bildauflösung als vielmehr „High Dynamic Range“ (HDR) sowie dem erweiterten Farbraum (Wide Color Gamut) gesehen. Bei ARD und ZDF setzt man für HDR auf den Broadcast-Standard "Hybrid Log Gamma" (HLG).

In der Vergangenheit wurde meist die SD-Abschaltung via Satellit als grundlegende Vorbedingung für den Ultra HD-Start der Öffentlich-Rechtlichen Sender genannt. Diese rückt bereits näher: Denn die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (KEF) verweigert inwischen die Anerkennung des zusätzlichen Finanzbedarfs für die SD-Satellitenausstrahlung via Astra 19.2° ab der zweiten Jahreshälfte 2020 und beruft sich dabei auf einen "Runden Tisch" der Sender und Landesmedienanstalten, der eine SD-Abschaltung in 2020 für möglich hält. In der laufenden Finanzplanung bis 2020 sind noch keine Gebührengelder für eine Ultra HD-Ausstrahlung vorgesehen. Erst für die folgende Beitragsperiode ab 2021 könnten die Sender einen neuen Finanzbedarf für die Einführung von Ultra HD anmelden.

Wie schnell tatsächlich ab 2022 auch das Programm in Ultra HD ausgestrahlt und nicht einfach nur hochskaliert wird, hängt vor allem davon ab, ob neben der Produktion auch die Infrastruktur zur Sendeabwicklung für den Ultra HD-Betrieb umgestellt wird.

Zu den bisherigen Ultra HD-Produktionen des ZDF gehören mehrere Staffeln der Serien „Bergretter“ und „Bergdoktor“. Diese werden via Satellit, Kabel und DVB-T2 HD ganz normal in HDTV ausgestrahlt und lassen sich via HbbTV mit einem Smart TV aus der Mediathek des ZDF abrufen.

|

Weitere News
  ZURÜCK