News

YouTube kündigt HDR-Video-Unterstützung an

„High Dynamic Range“ (HDR) ist eines der Trendthemen der CES 2016 und wird zukünftig auch von YouTube unterstützt. Das kündigte YouTube im Rahmen der CES in Las Vegas an. Details zur Einführung von HDR und ein genauer Zeitplan wurden noch nicht bekannt gegeben. Primär dürften zunächst professionelle Inhalte bei YouTube in HDR zu sehen sein. Denn zwar unterstützen die auf der CES vorgestellten neuen Ultra HD Premium-TVs die Darstellung von HDR-Inhalten. Consumer-Kameras mit HDR-Aufnahme sind hingegen noch recht rar. Aber das ist nur noch eine Frage der Zeit: Panasonic hat auf der CES bereits mehrere neue Consumer-Camcorder mit HDR-Aufnahme angekündingt.

|

Weitere News
  ZURÜCK