News

Yamaha: HiFi-Ensembles und Heimkino-Systeme auf der High End 2014

Auf der High End 2014 präsentiert Yamaha seine aktuellen Stereo & Mehrkanal-Systeme.

Im Zentrum der Messepräsentation von Yamaha steht das Stereo-Ensemble der S3000-Serie. Die Kombination aus dem symmetrischen Vollverstärker A-S3000 und dem SA-CD-Spieler mit USB-DAC-Funktion CD-S3000 führt Yamaha live am Stand vor. Der A-S3000 ist ein von Grund auf neu entwickelter Vollverstärker. Vorverstärker und Endstufe sind bei diesem Modell komplett unabhängig. Neben der SA-CD-Wiedergabe lassen sich über einen USB-Anschluss digitale Audiodaten mit bis zu 192kHz/24 Bit direkt vom Computer abspielen. Ein handselektierter, diskreter Phonoverstärker ist auch vorhanden.

Mit A-S2100 und CD-S2100 stellt Yamaha auch eine neue Kombination aus Verstärker und Zuspieler für ambitionierte HiFi-Liebhaber vor. Durch den aufwendigen Verstärkerschaltkreis mit verlustfreier Signalverarbeitung soll Musik mit großem Dynamikumfang und Detailtreue erklingen. Begleitet wird er von einem SA-CD-Player, der ebenfalls mit einem USB-DAC für die Wiedergabe digitaler Audiodateien ausgestattet ist. Ein präziser CD-Mechanismus und der neu entwickelte Schaltungsaufbau sorgen für verlustfreie Wiedergabe.

Mit der Kombination aus Vorverstärker CX-A5000 und Endstufe MX-A5000 zeigt Yamaha auf der High End 2014 auch die Spitzenmodelle der AVENTAGE-Serie. Yamaha-Technologien wie CINEMA DSP HD³ sowie die Mehrplatz-Einmessautomatik YPAO R.S.C. ermöglichen eine individuelle Optimierung des 11.2-Kanal-Raumklangs. Features wie Musikstreaming von Smartphone, Spotify Connect oder Heimnetz unterstreichen den Anspruch an eine moderne Unterhaltungszentrale.

Yamaha ist auf der High End 2014 (15. bis 18. Mai, Messezentrum MOC, München) in Halle Atrium 4.1 zu finden, auf Stand 103 gemeinsam mit Vienna Acoustics.

|

Weitere News
  ZURÜCK