News

Xoro stellt seinen ersten HbbTV-Receiver vor

Kürzlich prästentierte die MAS Elektronik AG mit dem Xoro HRS 8810Hbb+ ihren ersten HbbTV-fähigen Satellitenreceiver. Die Settop-Box für den digitalen Fernsehempfang (DVB-S2) ist natürlich auch HD+ zertifiziert, um in Verbindung mit der im Lieferumfang enthaltenen Smart-Karte auch verschlüsselte TV-Programme für ein Jahr kostenfrei sehen zu können.

Darüber hinaus ist der HRS 8810Hbb+ mit Hilfe einer USB-Speichers in der Lage, Fernsehsendungen aufzuzeichnen und dank Timeshift-Funktion auch zeitversetzt wieder abzuspielen. Eine elektronische Programmzeitschrift mit Videotext erleichtert die Übersicht über die laufenden und kommenden Sendungen. Software-Aktualisierungen nimmt der Receiver über die Satellitenverbindung selbständig vor und dank der DLNA-Zertifizierung ist er in der Lage, verschiedene Medien aus einem heimischen Netzwerk abzurufen.

Anschlußseitig ist der HRS 8810Hbb+ mit einem HDMI-Ausgang und einer SCART-Buchse für die Bildübertragung ausgestattet. Der Ton kann wahlweise über den optischen Digital-Ausgang oder den analogen Klinken-Port wiedergegeben werden.

Der Xoro HRS 8810Hbb+ ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro im Handel erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK