News

„World War Z“-Fortsetzung kommt im Sommer 2017

Brad Pitt kehrt 2017 wieder als Zombiekämpfer auf die Leinwand zurück: Laut einem Bericht von „Variety“ hat Paramount den US-Kinostart für die Fortsetzung von „World War Z“ für den 9. Juni 2017 angesetzt. Der auf den Erzählungen von Max Brooks basierende Film wird wieder von Brad Pitt produziert. 2013 war „World War Z“ der bislang erfolgreichste Film in Pitts Karriere und spielte über 500 Millionen Dollar ein. Details zum Inhalt des neuen Films sind noch nicht bekannt. Regie soll J.A. Bayona (The Impossible) führen.

An den US-Kinokassen erwartet das „World War Z“-Sequel starke Konkurrenz: Zeitgleich soll „The Fantastic Four 2“ von Fox starten.

|

Weitere News
  ZURÜCK