News

Wii-Nachfolger: „Nicht nur ein HD-Upgrade“

In einem Interview mit CNBC hat Nintendo-USA-Chef Reggie Fils-Aime kürzlich über die Pläne für einen Nachfolger der "Wii" gesprochen. Fils-Aime spielte dabei die Bedeutung der HD-tauglichkeit etwas herunter, da sich die Konsole dennoch mehr als 20 Millionen mal verkauft hätte und und kündigte an, dass Nintendo sich bei einem Nachfolger für die Wii nicht nur auf die reine HD-Wiedergabe beschränken wolle sondern gleichzeitig auch weitere neue Möglichkeiten anbieten möchte. Zum Zeitpunkt für die Markteinführung eines Wii-Nachfolgers machte Fils-Aime allerdings keine Angaben sondern bemühte sich, zu betonen, dass es erst dann Zeit für einen Nachfolger sei wenn man alle Möglichkeiten der vorhandenen Konsole ausgenutzt hätte – wovon Nintendo aber noch weit entfernt sei. 

|

Weitere News
  ZURÜCK