News

Wes Craven ist tot: „Scream“-Regisseur stirbt mit 76 Jahren

Der Hollywood-Regisseur Wes Craven ist in Los Angeles im Alter von 76 Jahren gestorben. Der am 2. August 1939 geborene Craven erlag den Folgen eines Hirntumors.

Craven wurde in den Achtziger Jahren vor allem durch seine Horror-Filme wie „Nightmare – Mörderische Träume“ bekannt. In den Neunziger Jahren belebte er mit seinen „Slasher“-Filmen der „Scream“-Serie das Horror-Genre neu. Insgesamt vier „Scream“-Filme drehte Craven. „Scream 4“ war 2011 auch die letzte Regie-Arbeit des Regisseurs. Zuletzt war Craven an der Produktion der Serien-Version von „Scream“ beteiligt.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK