News

Weitere HDTV-Sender bei Unitymedia

Der in Nordrhein-Westfalen und Hessen vertretene Kabelnetzbetreiber Unitymedia baut sein HDTV-Angebot aus: Ab dem 27. April sollen ARTE HD und ServusTV HD in das Kabel eingespeist werden.

Außerdem sollen der im Mai startende Frauensender "sixx" und die Radio-Sender Jam FM, Radio Horeb und ERF bei Unitymedia digital verbreitet werden.

Die privaten Sender werden verschlüsselt, zumindest ARTE HD sollte aber frei empfangbar sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK