News

Warner-Statement zu Beschwerden über „Herr der Ringe – Extended Editions“ Blu-ray Disc-Box

Warner Home Video Germany hat jetzt eine Stellungnahme zu den Beschwerden über die deutsche Tonspur der "Herr der Ringe"-Extended Edition-Blu-ray Disc-Trilogie abgegben. Bei amazon.de wurde folgende Erklärung veröffentlicht, die uns inzwischen auch direkt von Warner vorliegt:

Sehr geehrter Handelspartner,

es haben uns Kundenbeschwerden bezüglich der Tonhöhenunterschiede auf der deutschen Tonspur der aktuellen Veröffentlichung von Der Herr der Ringe Extended Edition Trilogie auf Blu-ray erreicht. Da uns wichtig ist, alle Konsumenten vollständig zufrieden zu stellen, lassen wir derzeit prüfen, was die Ursache für diese Beschwerden sein kann.

Sollte sich ein Qualitätsproblem bei der deutschen Tonspur bestätigen, werden wir den Mangel schnellstmöglich beheben und Sie rechtzeitig informieren, ab wann Ersatzware zur Verfügung steht.

Zusätzlich würden in diesem Falle Konsumenten, die mit der Ton-Qualität unzufrieden sind, die Möglichkeit für einen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs erhalten. Sobald wir weitergehende Erkenntnisse zum Thema haben, werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen,

Warner Home Video Germany Ihr Kundenservice Team.

Während einige Händler die Auslieferung der Box gestoppt haben sollen, nimmt amazon aber weiterhin Bestellungen der "Herr der Ringe" Extended Versions-Blu-ray Disc-Box an. Wer die Blu-ray Disc jetzt aber noch nicht haben möchte und auf eine eventuelle Neuauflage wartet, kann sich hier bei amazon registrieren lassen.

Über die Qualität der Originaltonspur der Blu-ray Disc-Trilogie liegen keine Beschwerden vor. Diese beziehen sich ausschließlich auf die deutsche Synchronfassung.

|

Weitere News
  ZURÜCK