News

Warner: Kein zweiter Austausch für „Sucker Punch“ Blu-ray Disc

Nachdem es auch über die von Warner ausgetauschten Blu-ray Discs mit der Extended Version von "Sucker Punch" über einen kurzen Aussetzer der Soundeffekte in der deutschen Tonspur bei Laufzeit 44:19 min. für rund zehn Sekunden gegeben hat, erfolgte inzwischen ein Statement von Warner zu dem Thema:

"Dem deutschen Ton des Extended Cuts liegt eine alternative Mischung zugrunde, bei der an einer Stelle unter durchlaufender Musik zwei Effekte ausgeblendet wurden. Dies stellt keinen Mangel dar".

Ein weiterer Austausch ist demzufolge von Warner nicht geplant. Eine genaue Erklärung weswegen Warner diese "alternative Mischung" überhaupt (und auch nur bei der deutschen Synchronfassung) eingesetzt hat, gibt es auch nicht.

Wie auch immer man diese Erklärung von Warner werten mag so kann man nur hoffen, dass Warner in eigenem Interesse die Qualitätssicherung für kommende Neuveröffentlichungen verbessern wird, um sich einen kostspieligen Austausch der Blu-ray Discs in Zukunft zu ersparen. Erstaunlich ist dabei insbesondere, dass Fehler und Qualitätsmängel bei Warner insbesondere bei den hochkarätigen Neuerscheinungen auftreten während jeden Monat zahlreiche ältere Katalogtitel in ordentlicher Qualität auf Blu-ray Disc erscheinen.

|

Weitere News
  ZURÜCK