News

Warner: „Jupiter Ascending“ auf 2015 verschoben (Update)

Warner hat überraschend den Kinostart von „Jupiter Ascending“ vom Juli auf das Frühjahr 2015 verschoben. In den USA soll der Science Fiction-Film jetzt am 06.02.2015 starten. Der deutsche Kinostart war usprünglich für den 24.07.2014 geplant. Ein neuer deutscher Kino-Start-Termin ist noch nicht bekannt. Offen sind ebenso die Gründe für die Verschiebung. Laut Informationen des Hollywood Reporters soll noch mehr Zeit für die Arbeit an den Special Effects nötig sein.

In dem Science-Fiction-Abenteuer von Lana und Andy Wachowski mit Channing Tatum und Mila Kunis geht es um eine Putzfrau, die plötzlich erfährt, dass sie die wichtigste Person im ganzen Universum ist.

Update: Inzwischen ist auch der neue Kino-Start-Termin für „Jupiter Ascending“ in Deutschland bekannt: Hierzulande wird das Science Fiction-Abenteuer nach den neuen Planungen ab dem 19.02. im Kino zu sehen sein. Mit einer Blu-ray Disc & DVD-Veröffentlichung ist dann ab Juni 2015 zu rechnen.

Synopsis:

Jupiter Jones (Kunis) wurde unter dem Nachthimmel geboren — man sagt ihr eine große Zukunft voraus. Als erwachsene Frau träumt Jupiter von den Sternen, wird aber immer wieder vom nüchternen Alltag eingeholt, denn sie bekommt nichts auf die Reihe und jobbt als Putzfrau. Erst als der genetisch manipulierte Ex-Soldat Caine (Tatum) auf der Erde landet, um sie zu finden, beginnt Jupiter zu ahnen, welches Schicksal ihr von Geburt an vorherbestimmt ist: Ihre Gene weisen sie als Anwärterin auf ein außergewöhnliches Erbe aus, das den gesamten Kosmos aus den Angeln heben könnte.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK