News

Videociety startet auf Philips Net TVs

Der im Frühjahr gestartete Video-on-Demand Service „videociety“, wird ab Juli der erste Video-on-Demand Service auf Philips Net TV sein, der ausschließlich Filme in HD und Dolby Digital 5.1 anbietet. Besitzer eines Philips Smart TVs der Modelljahre 2010 oder 2011 oder Blu-ray Player mit Net TV, haben nunmehr die Möglichkeit in Deutschland und Österreich sich per Knopfdruck auf der Fernbedienung Filme auszuleihen, die direkt auf den Fernseher gestreamt werden. Das Laden des Videociety-Angebots über eine spezielle Zugangs-Blu-ray Disc ist somit bei den Philips-Fernsehern nicht mehr erforderlich.

Filme kosten bei Videociety ab 2,99 Euro für 48 Stunden Leihdauer. Als Zahlungsoption bietet videociety Kreditkarte (VISA, MasterCard und American Express), PayPal und das Bezahlen über die Mobiltelefonrechnung mit SMS und TAN-Nummer an. 

Videociety befindet sich auf der Portaloberfläche von Philips Net TV. Weitere Informationen zur Nutzung des Angebots gibt es unter www.philips.videociety.de.

|

Weitere News
  ZURÜCK